Zehnter Volksbanken-Raiffeisenbanken-Cup wird in der Landkreis-Turnhalle in Mühldorf ausgetragen

Junioren-Jubiläumsturnier des SV Weidenbach

Zum zehnten Mal organisiert und veranstaltet die Jugendabteilung des SV Weidenbach ihr Hallenturnier für die Fußballjugend in der Dreifachturnhalle des Landkreises an der Töginger Straße.

Auch dieses Mal ist es wieder gelungen ein Jugendturnier von den G-Junioren bis zu den C-Junioren mit 60 Juniorenmannschaften durchzuführen. Auch wenn bei den A- und B-Junioren zu wenige Anmeldungen erfolgten, werden dennoch wieder 600 Kinder und Jugendliche ihr Können und ihre Einsatzbereitschaft zeigen. Die vielen ehrenamtlichen Trainer und Betreuer, die viele unzählige Stunden in ihrer Freizeit zur Verfügung stellen, wollen wir hier natürlich nicht vergessen. Gerade sie ermöglichen es unseren jungen Fußballern ihren Mannschaftssport zu betreiben.

Die jungen Kicker freuen sich sicher über viele Zuschauer, die sie lautstark an beiden Wochenenden anfeuern und ihr Können bewundern.

Folgende Mannschaften haben sich für die Turniere angemeldet: Es spielen am Sonntag, 1. März, von 9 bis 12.30 Uhr die G-Junioren mit TuS Bad Aibling, TV Kraiburg, FC Mühldorf, TSV Neumarkt-St. Veit, TSV 66 Polling, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach.

Von 13.30 bis 17 Uhr zeigen die C-Junioren ihr Können mit SV Amerang, FC Grünthal/Waldhausen, JFG Holzland/Inn, FC Mühldorf, SV Oberbergkirchen, SG Reichertsheim/Ramsau, SG Waldkraiburg/Weidenbach I und II.

Weiter geht es am Samstag, 7. März, von 9 bis 12:30 Uhr bei den F2-Junioren mit TuS Bad Aibling, TSV Ampfing, SV Aschau, TSV Neumarkt- St. Veit, FC Mühldorf, TSV 66 Polling, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach.

Von 13 bis 16.30 Uhr sind die F1-Junioren am Ball mit TSV Ampfing, SV Aschau, TV Kraiburg, TSV Neumarkt-St. Veit, FC Mühldorf, SG Reichertsheim/Ramsau, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach.

Von 17 bis 20 Uhr kicken die D-Junioren mit SG Erharting/Niederbergkirchen, JFG Holzland/Inn, TV Kraiburg, SG Tüßling/Polling, SG Velden/Eberspoint, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach I und II.

Den Abschluss des zehnten Hallenturniers bestreiten die E-Junioren am Sonntag, 8. März, von 8.30 bis 13 Uhr mit den E2-Junioren TSV Ampfing, SV Aschau, SV Gendorf/Burgkirchen, TV Kraiburg, TSV Neumarkt-St. Veit, SG Tüßling/Polling, SG Reichertsheim/Ramsau, TSV Taufkirchen, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach.

Zum Abschluss spielen von 14 bis 19 Uhr die E1-Junioren mit TSV Ampfing, SV Aschau, TSV Neumarkt.St. Veit, FC Mühldorf, SV Oberbergkirchen, TSV 66 Polling, SG Reichertsheim/Ramsau, TSV Taufkirchen, VfL Waldkraiburg und dem SV Weidenbach.

Die Jugendleitung des SV Weidenbach wünscht allen Mannschaften eine unfallfreie An- und Heimreise, einen verletzungsfreien Turnierverlauf und viel Erfolg bei ihren Spielen. re

Kommentare