SCHACH

Jugendmeisterschaft in Oberaudorf

In Oberaudorf finden die Jugendeinzelmeisterschaften für den Schachkreis Inn-Chiemgau von Freitag, 29. November, bis zum Sonntag, 1. Dezember, statt.

Der Kreisverband Inn-Chiemgau umfasst sieben Landkreise. Gespielt wird im Landschulheim „Schauerhaus“ in fünf Altersklassen: U10, U12, U14, U16, U18.

Spielberechtigt sind alle jungen Schachspieler unter 18 Jahren, die in einem Schachverein Mitglied sind. Die Inntaler Schachfreunde unterstützen den Spielleiter als örtlicher Verein und beteiligen sich mit vielen jungen Schachspielern, darunter der Titelverteidiger in der Klasse U18; Andreas Schebrak aus Brannenburg, und der Vorjahreszweite in der Altersgruppe U16, Leopold Hermannsdorfer aus Nußdorf. Neben Pokalen gibt es zahlreiche Sachpreise.

Kommentare