Jürgensen vom FC Augsburg nach Verl

Im Herbst 2019 hatte Lasse Jürgensen verkündet, dass es sein Ziel sei, es in den Profi-Fußball zu schaffen.

Nun hat der Innenverteidiger aus Thierhaupten, der in der U17 und U19 beim FC Augsburg ausgebildet worden ist, zumindest den ersten Schritt unternommen. Der 1,92 Meter große Linksfuß, der in der U21 des FC Augsburg in der Regionalliga Bayern bislang auf 63 Einsätze gekommen ist, wechselt zu Drittliga-Aufsteiger SC Verl. Dort hat er einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieben. dme

Kommentare