Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stockschiessen

Die jüngsten und besten Moarschaften des Eisstocksportbezirks II Süd-Ost kämpfen am kommenden Sonntag in Deutschlands mit 130 Metern längster Stocksporthalle in Unterneukirchen um den Titel des Bezirksmeisters im Mannschaftsspiel der Schüler U14 auf Sommerbahnen. Das Starterfeld:.

Für die Endrunde qualifizierten sich bei den drei Vorrunden in Julbach, Oberbergkirchen und Lampoding 16 Mannschaften. Der Wettbewerb startet um 9 Uhr. Wie viele Schülerteams an der bayerischen Meisterschaft teilnehmen dürfen wird vor Turnierbeginn bekannt gegeben. Um den Titel des Freistaats kämpfen die Schüler am 19. Juni ebenfalls in Unterneukirchen.

Gruppe A: SSV Nöham, SC Reicheneibach, EC Lampoding, ESV Mitterskirchen, SV Kay, SV Schechen, EC Feldkirchen, EC Wilhelmshöhe; Gruppe B:DJK-SV Pleiskirchen, SpG Gangkofen/Obertrennbach, SSC Untergrasensee, SSV Nöham II, SV-DJK Wittibreut, EC Julbach, EC Lampoding II, SV Kay II. kam

Kommentare