Jüngerer Jahrgang dreht groß auf

Simon Widmesser(U16) war zweifacher Sieger.

Scheffau – Im Rahmen der Inngau-Sparkassencup-Rennserie sind zwei Slaloms der Altersklassen U14 und U16 auf dem Südhang in der Scheffau ausgetragen worden.

Dabei sorgte eine anspruchsvolle Kurssetzung durch die Trainer zusammen mit einer hervorragend präparierten Piste für spannende Wettkämpfe an beiden Tagen.

Insgesamt 106 Buben und Mädchen aus dem Inngau, Chiemgau und Bayerwald zeigten bereits am ersten Tag bei bedecktem Himmel ihre Slalomqualitäten. Siegerin bei den U14-Mädchen war Mona Aumann vom ASV Oberwössen vor Hannah Thalmeier und Judith Schmid, beide vom SC Rosenheim. Carolin Rettenwender vom TuS Raubling platzierte sich dann bei den U16-Mädchen vor Malena Kretz vom TSV Tengling und Leonie Bachl-Staudinger vom TV Schierling. Spannend ging es dann auch bei den Buben weiter, wo in beiden Altersklassen U16 und U14 der jüngere Jahrgang dem älteren ordentlich Paroli bot. Der Sieger bei den U14-Buben war Niklas Höller (Jahrgang 2006) vom SC Rosenheim vor Christoph Fegg (2006) vom WSV Bischofswiesen und Luis Widmesser (2007) vom WSV Oberaudorf. Bei U16 gewann Simon Widmesser (2005) vom WSV Oberaudorf vor Sebastian Weiss (2004) vom SC Rosenheim und Daniel Schuller (2005) vom SC Aising-Pang.

Am zweiten Renntag sorgte dann Kaiserwetter für beste Skilaune aller Beteiligten. Siegerin war Hannah Thalmeier vom SC Rosenheim, die sich damit erneut einen Platz auf dem Stockerl sicherte. Dank einer beherzten Fahrt fuhr Mathilda Rehe vom SC Aising-Pang erstmals als jüngerer Jahrgang (2007) als Zweite aufs Podest, gefolgt von Judith Schmid vom SC Rosenheim. Bei U16 gewann die Siegerin vom Vortag, Carolin Rettenwender vor Alina Süß aus dem Bayerischen Wald (WSV St. Englmar) und Viola Thiry vom SC Aising-Pang. Bei den Buben konnten sich Jacob Stang vom SC Passau, Luis Widmesser (WSV Oberaudorf) und Noah Moherndl vom SC Rosenheim in die Siegerloste eintragen. Alle drei Buben sind Jahrgang 2007 und somit der Jüngere der beiden U14 Jahrgänge. Bei den Buben U16 waren die gleichen Drei am Stockerl wie am Vortag. Der Punktestand nach sechs von neun Rennen:

U16 Mädchen:1. Lisa Seebacher (TuS Raubling), 460 Punkte, 2. Carolin Rettenwender (TuS Raubling) 450, 3. Viola Thiry (SC Aising Pang), 270.

U16 Buben:1. Simon Widmesser (WSV Oberaudorf), 480, 2. Sebastian Weiss (SC Rosenheim), 460, 3. Daniel Schuller (SC Aising-Pang), 355.

U14 Mädchen:1. Hannah Thalmeier (SC Rosenheim), 580, 2. Carla Schmidhuber (SC Aising Pang), 395, 3. Judith Schmidt (SC Rosenheim), 320.

U14 Buben:1. Luis Widmesser (WSV Oberaudorf), 540, 2. Niklas Höller (SC Rosenheim), 425, 3. Noah Moherndl (SC Rosenheim), 380. re

Kommentare