Judo

Die Judoabteilung des ASV Rott/Inn nimmt ab Dienstag, 16. Juni, den Trainingsbetrieb wieder auf.

Bis zu den Sommerferien findet das Training ausschließlich im Freien und wie vorgeschrieben ohne Kontakt statt. Eine vorherige Anmeldung und die Einhaltung von Hygieneregeln sind verpflichtend. Alle Infos gibt es unter asv-rott.de/trainingsangebot-judo auf der Website der Abteilung.

In den Trainingseinheiten geht es sowohl um allgemeine Fitness (Ausdauer, Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Akrobatik) als auch um kontaktloses judospezifisches Training (Schattenjudo, technikvorbereitende Übungen, Eingänge, Fallschule). Auskunft erhält man auch per E-Mail über PR.judo@asv-rott.de.

Auch in den Sommerferien werden einige Outdoor-Trainings angeboten. Infos unter asv-rott.de/judo-training-wie-geht-es-weiter.

Kommentare