Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Josef Anglhuber mit Bayern-Bronze

Josef Anglhuber aus Kraiburg gewann Bayern-Bronze im Fünfkampf.
+
Josef Anglhuber aus Kraiburg gewann Bayern-Bronze im Fünfkampf.

Mit der Bronzemedaille bewährte sich der Kraiburger Leichtathlet Josef Anglhuber bei den bayerischen Fünfkampf-Meisterschaften der Senioren in Aichach.

Der 48-Jährige ging im Trikot des TSV Winhöring im Fünfkampf der Männer M45 an den Start. Damit absolvierte er seit vielen Jahren wieder erstmals einen Mehrkampf und konnte rundum zufrieden sein, zumal er nicht immer konstant trainieren konnte. Neben guten 39,56 Metern im Speerwurf erzielte der Architekt 4,78 Meter im Weitsprung, 30,45 Sekunden im 200-Meter-Lauf, 24,62 Meter im Diskuswurf und 6:50,91 Minuten im abschließenden 1500-Meter-Rennen. Am Ende sicherte er sich den begehrten Bronze-Platz mit 2052 Punkten hinter Frank Ritter von der LG Landkreis Aschaffenburg mit 2659 Zählern und Thomas Schönfeld von der LG Lohr-Rechtenbach (3./2612 P.).stl

Kommentare