Jeske spielt für den HC Landsberg

Mathias Jeske spielt nun für Landsberg.
+
Mathias Jeske spielt nun für Landsberg.

Kurz vor Weihnachten hatte Verteidiger Mathias Jeske den Eishockey-Bayern ligisten EHC Waldkraiburg in Richtung Oberliga Süd verlassen, mittlerweile hat der 29-Jährige das erste Spiel für seinen neuen Verein bestritten.

Der gebürtige Münchner wechselte zum Aufsteiger HC Landsberg Riverkings und konnte bei seiner Premiere gleich einen Scorerpunkt durch eine Torvorlage beisteuern. Am Lech erhofft man sich durch den 1,96-Meter-Riesen „die körperliche Robustheit, die im Landsberger Spiel etwas gefehlt hatte“. re

Kommentare