EISHOCKEY

Inzeller Heimspiel gegen Gebensbach

Für den DEC Inzell steht nach dem erfolgreichen Pokalwochenende gegen die SG Bad Baiersoien/Peiting in der Eishockey-Bezirksliga wieder der Punktspiel-Alltag auf dem Plan.

Zu Gast ist am morgigen Sonntag (17 Uhr) in der Max-Aicher-Arena der ESV Gebensbach. „Das wird eine schwere Aufgabe“, befürchtet Inzells Trainer Thomas Schwabl vor dem Spiel gegen den Tabellenzweiten. „Wir müssen an die Leistungen im Pokal und beim Punktspiel in Aich anknüpfen“, so Schwabl. Gebensbach gilt als kompakte und unangenehm zu spielende Mannschaft. shu

Kommentare