Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


EISHOCKEY

DEC Inzell erwartet heute das Schlusslicht

Inzell –„Hausaufgaben müssen gemacht werden“, unter diesem Motto steht das Heimspiel des DEC Inzell in der Eishockey-Bezirksliga am heutigen Samstag (17 Uhr) gegen den EHC Bad Aibling 1b.

Laut Papier eine klare Angelegenheit für die Inzeller. Bad Aibling ist Schlusslicht in der Tabelle und hat gerade mal im bisherigen Verlauf der Saison ein Spiel gewonnen. Im Hinspiel gewannen die Inzeller mit 15:1 in Bad Aibling. „Wir müssen konzentriert beginnen und gleich zeigen, wer der Herr im Haus ist“, so DEC-Trainer Thomas Schwabl vor der letzten Begegnung in diesem Jahr. shu

Kommentare