EISHOCKEY

Inzell besiegt Trostberg 5:4

Der DEC Inzell hat in einem Testspiel den Eishockey-Landesligisten aus Trostberg mit 5:4 bezwungen.

Die Entscheidung zugunsten des Bezirksligisten in der Max-Aicher-Arena gegen die Chiefs fiel im letzten Drittel. Die Gastgeber drehten einen 3:4-Rückstand durch Tore von Rene Tödling und Stephan Bozner zum 5:4-Endstand. „Das war ein gutes Spiel von beiden Seiten mit einem ansprechenden Tempo“, so DEC-Trainer Jiri Lupomesky.

Kommenden Freitag (20 Uhr) geht es für den Inzell nach Bad Aibling. In einem weiteren Testspiel geht es gegen den Landesligisten die „Aibdogs“. Und gleich am Sonntag (18.30 Uhr) kommt mit dem EV Fürstenfeldbruck ein weiterer Landesligist.

Tore: 0:1 Florian Schwabl (1.), 0:2 Wayne Grapentine (16.), 1:2 Robert Vavroch, 2:2 Dominik Wallner (23.) 2:3 Waynepentine (25.), 3:3 Christian Rieder (29.), 3:4 Nico Roßmanith (35.), 4:4 Rene Tödling (43.), 5:4 Stephan Bozner (45.), Strafen: DEC (8) – Chiefs (6), Zuschauer: 40. shu

Kommentare