Ingolstadt II lässt den Trainer ziehen

Der Vertrag mit Trainer Alexander Reifschneider (31) beim Fußball-Bayernligisten FC Ingolstadt 04 II wird nicht verlängert.

Grund für die Trennung sind durch die Corona-Pandemie bedingte Sparmaßnahmen. Ronnie Becht, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: „Für uns war es im Sommer ein tolles Zeichen, dass wir Alex zum FCI zurückholen konnten. Da die aktuelle Krise auch an unserem NLZ nicht spurlos vorüberzieht und wir zu Einsparungen gezwungen sind, mussten wir uns nun dazu entscheiden, den Vertrag nicht zu verlängern.“ dme

Kommentare