+++ Eilmeldung +++

Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück

Nach mehrfacher Aufforderung

Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück

Wirbel auf der Insel: Der neue Finanzminister Zahawi fordert Premierminister Boris Johnson …
Britische Medien: Premierminister Johnson tritt zurück
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Nach dem Testspiel in Garching

In der Vorbereitung weiter ungeschlagen: Fußball-Regionalligist 1860 Rosenheim siegt 2:0

Stephan Mensah (links) setzt sich gegen den Garchinger Quentin Kehl durch.
+
Stephan Mensah (links) setzt sich gegen den Garchinger Quentin Kehl durch.
  • Hans-Jürgen Ziegler
    VonHans-Jürgen Ziegler
    schließen

3:1-Sieg gegen Holzkirchen, 1:1 gegen Kooperationspartner Unterhaching und jetzt 2:0 beim Bayernligisten Garching: Der Fußball-Regionalligist 1860 Rosenheim bleibt in der Vorbereitung weiter ungeschlagen.

Garching – Der Fußball-Regionalligist 1860 Rosenheim hat sein Testspiel am Samstag beim Bayernligisten VfR Garching mit 2:0 (0:0) gewonnen und bleibt damit in der Vorbereitungsphase weiter ungeschlagen.

Der Torschütze zum 1:0 Dominik Bacher gegen den Garchinger Sebastian Hofmaier.

18 Spieler eingesetzt

Die Sechziger setzten 18 Spieler ein, darunter die beiden Torhüter Joey Brenner und Thomas Wimmer, nachdem Alin Goia eine Pause erhielt. Nach dem 0:0-Pausenstand erzielte Neuzugang Dominik Bacher in der 55. Minute die 1:0-Führung, der eingewechselte Markus Sattelberger traf in der 84. Minute zum 2:0-Endstand.

Die Aufstellung

1860 Rosenheim: Brenner (ab 45. Wimmer) – Benz (ab 68. Demolli), Salkic, Wallner, Richter (ab 75. Jesse) – Steinherr (ab 68. Kießling), Zander (ab 80. Salihu), Shabani (ab 68 Sattelberger), Mensah – Fenninger, Bacher (ab 75. Majanovic).

Mehr zum Thema