Im Altstadtstadion brennt es heute nicht: Löwenspiel gegen Türkspor Augsburg abgesagt

Anders als hier gibt es für die Wasserburger Löwen am Wochenende nichts zu jubeln: Das Spiel gegen Türksport Augsburg wurde abgesagt.
+
Anders als hier gibt es für die Wasserburger Löwen am Wochenende nichts zu jubeln: Das Spiel gegen Türksport Augsburg wurde abgesagt.

Das Spiel der Fußball-Bayernliga zwischen dem TSV Wasserburg und Türkspor Augsburg am Freitag, 23. Oktober, muss kurzfristig abgesagt werden. Das negative Testergebnis eines Wasserburger Spielers ist nicht rechtzeitig vorgelegen, sodass der Spieltermin so kurzfristig nicht realisierbar war.

Wasserburg – Der Fußball-Bayernligist TSV Wasserburg hat aus dem 3:1-Auswärtssieg in Donaustauf am letzten Wochenende den nötigen Rückenwind für das Heimspiel gegen Türkspor Augsburg mitgenommen. Die Partie wurde aber kurzfristig abgesagt, weil der negative Corona-Test eines Spielers der Mannschaft vom Trainergespann Niki Wiedmann/Michael Kokocinski nicht rechtzeitig vorlag. Dadurch wurde der für den heutigen Freitag um 19.30 Uhr geplante Spielbeginn vor allem für die Gäste so kurzfristig nicht realisierbar. Einen Nachholtermin für die Bayernligapartie gibt es aktuell noch nicht. Für die Löwen liegt der Fokus jetzt auf das Spitzenspiel beim FC Pipinsried am Samstag, dem 31. Oktober. les

Kommentare