Holzland mit Turniersieg

Neumarkt.-St.Veit. - Die Fußballabteilung des TSV Neumarkt- St. Veit veranstaltete in der Mehrzweckhalle ein U 15 Hallenfußballturnier für C-Junioren-Mannschaften, die alle von Verbands-Schiedsrichtern geleitet wurden.

Die Organisatoren waren Richard Fischer und Martin Giftthaler, die das Turnier reibungslos durchführten. In den zehn Begegnungen wurden 80 Tore erzielt. Torreichste Spiele waren die Spiele SV Wacker Burghausen U 14 gegen Spielgemeinschaft Neumarkt Egglkofen II 13:0 und JFGH Holzland/Inn gegen SG Neumarkt/Egglkofen II 12.0; Als Preise wurden bei der Siegerehrung Trainingsbälle überreicht.. Turniersieger wurde das Team der JFG FC Holzland/Inn zwölf Punkte/Torverhältnis 30:8, 2. Platz SV Wacker Burghausen U 14 neun Punkte/23:9 Tore; 3. Platz FC Töging sechs Punkte/14:10 Tore; 4. SG Neumarkt/Egglkofen I drei Punkte/9; 15 Tore, 5. SG Neumarkt/Egglkofen II null Punkte/4:38 Tore. hus

Kommentare