MTV holt Titel

Südbayerischer Vizemeister U16 hinten von links: Coach Fiona Biczkowski, Angelina Ebers, Anni Heßler, Maya Heßler, Alla Wolfahrt, Nelly Wolfahrt; vorne Rebecca Brillantino, Lana Ansprach, Mira Müller und Laura Stöllinger.

Rosenheim – Die U16-Volleyballmädchen des MTV Rosenheim wurden oberbayerischer Meister und holten sich völlig überraschend den 2.

Platz bei der südbayerischen Meisterschaft. Damit hat wirklich keiner gerechnet, aber an diesem Beispiel kann man sehen, was man mit großem Trainingsfleiß, Konzentration, Teamgeist und enormem Willen schaffen kann.

Der Einzug ins oberbayerische Finale und der klare Titelgewinn gegen den Leistungstützpunkt TB München, gespickt mit Auswahlspielerinnen, war schon ein Paukenschlag.

Bei der südbayerischen Meisterschaft marschierten die Rosenheimerinnen ungefährdet ins Finale. Hier war aber der niederbayerische Leistungsstützpunkt und Bundesligaverein Nawaro Straubing eine Nummer zu groß und es blieb „nur“ der Vizetitel. Nun geht es am 7./8. März zur bayerischen Meisterschaft mit den besten 12 Teams aus Bayern.

Kommentare