Höslwanger Schüler gewinnt

Siegerehrung in der U14:Lukas Mayer, bayerischer Meister Michael Hell und Johanna Glöggler (von links). Kamhuber

Freilassing – Nur die beiden nationalen Aushängeschilder Michael Späth vom FC Altrandsberg und Markus Schätzl vom SV Oberbergkirchen konnten bei den bayerischen Meisterschaften im Weitenwettbewerb auf der Max-Aicher-Weitenbahn des EC Freilassing-Hofham ihre Titel bei den Junioren U23 und Herren verteidigen.

Zu neuen weißblauen Meistern kürten sich im Berchtesgadener Land Michael Hell vom SV Höslwang, Johannes Michl vom SV Pocking und Bastian Simon vom SV Hagenhill.

Hell lieferte sich bei den Schülern U14 einen packenden Zweikampf mit Lukas Mayer vom SV Ostermünchen. Zwar ging Hell mit seiner Auftaktweite von 73,37 Metern gleich beachtlich in Führung, doch zeigte Mayer in fast allen seiner fünf Versuche, dass er durchaus in der Lage sein könnte, den Sieg einzufahren. Letztendlich triumphierte Hell mit 73,62 Metern vor Mayer (72,36) und Johanna Glöggler (66,55) vom EC Osterreinen.

Durch seine Auftaktweite von 139,38 hatte Markus Schätzl vom SV Oberbergkirchen die Mission Titelverteidigung bei den Herren auch schon abgeschlossen. Am nächsten kam dem mehrfachen Welt- und Europameister noch Peter Rottmoser vom SV Schechen. Der Weltmeister von 2012 markierte seine 136,98 ebenfalls im ersten Durchgang. Bronze holte Schätzls Vereinskamerad Christian Englbrecht. Die Ergebnisse:

Schüler U14:1. Michael Hell (SV Höslwang) 73,62; 2. Lukas Mayer (SV Ostermünchen) 72,36; 3. Johanna Glöggler (EC Osterreinen) 66,55.

Jugend U16:1. Johannes Michl (SV Pocking) 108,70; 2. Felix Karpfinger (SV Wörth) 103,36; 3. Kilian Reschberger (EC Lampoding) 101,92; 4. Christian Mayerhofer (TSV Taufkirchen) 99,72; 7. Fynn Schröder (SV Höslwang) 93,98; 10. Korbinian Auer (SV Höslwang) 79,85.

Jugend U19:1. Bastian Simon (SV Hagenhill) 117,97; 2. Lukas Michl (SV Pocking) 110,27; 3. Marcel Menacher (EC Oberhausen) 109,90 9. Maximilian Mayer (SV Ostermünchen) 102,60.

Junioren U23: 1. Michael Späth (FC Altrandsberg) 130,79; 2. Alexander Anzinger (EC Ebing) 128,58; 3. Max Vaitl (EC Außernzell) 126,65.

Herren A:1. Markus Schätzl (SV Oberbergkirchen) 139,38; 2. Peter Rottmoser (SV Schechen) 136,98; 3. Christian Englbrecht (SV Oberbergkirchen) 129,16. kam

Kommentare