Hoch und verdient

Bruckmühls Daniel Ultsch erzielte neun Tore. Fischer
+
Bruckmühls Daniel Ultsch erzielte neun Tore. Fischer

Schliersee – Mit einem ungefährdeten 36:19 (16:10) -Auswärtssieg bei der HSG Föching Schliersee starteten Bruckmühls Handballherren in das Jahr 2020.

In den ersten 20 Minuten konnten die Gastgeber die Partie noch relativ offen gestalten (8:7), nachdem die Gäste zu viele Chancen liegen ließen. Erst danach konnte Bruckmühl seine spielerische Überlegenheit besser in Tore umsetzen und so ging es mit einem 16:10 in die Pause. In der zweiten Hälfte gelang es Bruckmühl dann immer besser die zahlreichen Chancen zu verwerten. Nachdem auch in der Abwehr gut gearbeitet wurde, gelang ein auch in dieser Höhe verdienter 36:19-Sieg.

Kommentare