Ski alpin

Heutal – Anlässlich des 50-jährigen Bestehens des SC Ainring richtete der Skiclub ein Rennen in der alpinen Sparkassencup-Serie der U9 bis U12 aus.

Insgesamt waren 75 Kinder am Start.

In der U9 siegte bei den Mädchen Tori Zaunmüller vom TSV Marquartstein, bei den Buben Valentin Schartl vom SC Rottach-Egern. In der U10 weiblich setzte sich Eva-Maria Walch vom SK Berchtesgaden durch und bei den Buben Sebastian Landgraf vom SC Spitzingsee. In der U11 war bei den Mädchen Greta Sachsenröder vom SC Hammer siegreich. Sie war mit einer Zeit von 1:10,97 Minuten die Tagesschnellste. Bei den Buben gewann in der U11 Leopold Hiendl (Mitterfirmiansreut). In der U12 weiblich stand Mia Ritsch (Königssee) ganz oben. Bei den Buben gelang dies Niklas Thaller vom TSV Tengling. Er fuhr mit 1:11,07 Minuten die Tagesbestzeit.

Schülerinnen 9:1. Tori Zaunmüller, TSV Marquartstein 1:22,03 Minuten; 2. Amy Ritsch, WSV Königssee 1:23,51; 3. Amelie Huber, SC Schleching 1:25,81. S10: 1. Eva-Maria Walch, SK Berchtesgaden 1:16,98; 2. Eva Fegg, WSV Bischofswiesen 1:17,49; 3. Helene Ihrenberger, SC Ruhpolding 1:18,59. S11:1. Greta Sachsenröder, SC Hammer 1:10,97; 2. Laura Stocker, SpVgg Lam 1:13,09; 3. Josefa Lapper, SC Ainring 1:14,05. S12: 1. Mia Ritsch 1:15,87; 2. Katharina Punz, Königssee 1:16,69; 3. Magdalena Wörgötter, Bischofswiesen 1:16,91.

Schüler 9:1. Valentin Schartl, SC Rottach-Egern 1:14,79; 2. Benedikt Punz, WSV Königssee 1:15,23; 3. Kilian Seppi SV Tegernsee 1:21,00. S10:1. Sebastian Landgraf, SC Spitzingsee 1:13,00; 2. Christoph Janzen, WSV Königssee 1:16,48; 3. Elias Rieser, WSV Bischofswiesen 1:16,95. S11:1. Leopold Hiendl, WSV Mitterfirmiansreut 1:14,87; 2. Fabian Hummer, SK Berchtesgaden 1:15,79; 3. Julian Mix, SC Schleching 1:15,88. S12:1. Niklas Thaller, TSV Tengling 1:11,07; 2. Dominic Hölzl, SC Schellenberg 1:11,25; 3. Moritz Siemssen, TSV Tengling 1:14,51. re

Kommentare