LAUFSPORT

Herrenchiemseelaufkann stattfinden

Die Durchführung der zweiten Auflage des Herrenchiemsee-Laufs am 24.

und 25. Oktober ist unter Einhaltung von gewissen Schutz- und Hygieneregeln bestätigt. Damit findet an beiden Tagen jeweils ein Halbmarathon um das Königsschloss vor herrlichem Panorama der Chiemgauer Alpen statt. Wer an beiden Tagen startet, kommt in die Sonderwertung „Marathon in zwei Tagesetappen“. Nach intensiver Abstimmung mit den Behörden und Genehmigung des umfangreichen Hygienekonzepts, macht sich der Veranstalter sowie die Marktgemeinde Prien bereit. Bereits 1000 Läuferinnen und Läufer haben sich für die beiden Halbmarathons angemeldet. Am Samstag erfolgt der Start von 13 bis 14.10 Uhr und am Sonntag von 9 bis 10.10 Uhr. Um die geltenden Abstandsregeln einzuhalten, werden die Läufer in Startblöcke eingeteilt und alle drei Sekunden nacheinander auf die Strecke geschickt. Die Startunterlagen werden vor dem Lauf per Post verschickt. Verpflegungsstationen auf der Strecke werden großzügig gestaltet sein, sodass die Teilnehmer die Abstandsregeln einhalten können. re

Kommentare