Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Leichtathletik

Herbstwaldlauf desWSV Zellerreit

Der Zellerreiter Herbstwaldlauf ist einer der ältesten Volksläufe im Chiemgau und wird seit den Gründungsjahren des WSV jedes Jahr im Oktober veranstaltet.

In diesem Jahr findet der Herbstwaldlauf als „hybride“ Veranstaltung statt: Vor Ort auf der Wettkampfstrecke, aber mit eigener Zeitnahme und als entzerrte Veranstaltung über den ganzen Tag verteilt.

Traditionell können die Läuferinnen und Läufer wie immer auf den gewohnten Distanzen starten: 200-Meter-Bambini-Lauf; 600-Meter-Kinder- und Schülerlauf; 2000-Meter-Schülerlauf; 5000-Meter-Jugend- und Fitnesslauf; 5000-Meter-Walking; 7500-Meter-Hauptlauf. Als kleines Schmankerl findet außerdem in diesem Jahr exklusiv ein Sonder-Wettbewerb auf der Strecke durch die Zellerreiter Wälder statt. Hier hat man 90 Minuten Zeit, um so viele Kilometer auf der Waldlaufstrecke zurückzulegen wie möglich. Wer in dieser Zeit die meisten Kilometer schafft, wird Waldlauf-Challenge-König oder -Königin.

Und so funktioniert der hybride Herbstwaldlauf in diesem Jahr: Bei der Anmeldung Distanz und Zeitslot wählen; am 9. Oktober den Wettkampf auf der Waldlaufstrecke genießen und dabei selbst die Strecke tracken oder für die Kurzdistanzen (bis 600 Meter) den angebotenen Zeitnahme-Service nutzen; an der Zeitnahme-Station die Zielzeit eintragen lassen.

Das Hygienekonzept umfasst die Umsetzung der 3G-Regel für Läufer ab zwölf Jahren, für Trainer und Zuschauer an der Strecke gilt Maskenpflicht. Anmeldeschluss ist der 4. Oktober. Anmeldung im Internet unter http://wsv-zellerreit.de/zellerreiter-herbstwaldlauf/.

Kommentare