Heimspieltag in Traunstein

Für die Handballabteilung des Sportbund Chiemgau Traunstein steht heute der nächste Heimspieltag auf dem Programm. Insgesamt stehen sieben Begegnungen auf dem Plan.

In der Landesliga Süd erwartet um 19.30 Uhr die erste Herrenmannschaft von Trainer Herbert Wagner den Eichenauer SV. Gegen den aktuellen Tabellenneunten sind bereits vor der Begegnung die Rollen klar verteilt. Während der Gast aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck der klare Favorit in der CHG-Sporthalle ist, hat der SBC aufgrund der Tabellenkonstellation bestenfalls wieder nur Außenseiterchancen. Was die Mannschaft um Trainer Herbert Wagner allerdings zuletzt im Auswärtsspiel bei der HSG Würm-Mitte mit einem absoluten Rumpfkader gezeigt hat, stimmt äußerst zuversichtlich.

Das Vorspiel bestreitet um 17.30 Uhr die zweite Herrenmannschaft in der Bezirksliga gegen den TSV Brannenburg. Die Damenmannschaft des Trainergespanns Taube/Czogalla erwartet zuvor um 15.40 Uhr den TuS Prien zum Derby in der Bezirksliga. Den Spieltag läutet bereits um 9.50 Uhr die männliche D-Jugend gegen den TuS Raubling ein.

Im Anschluss erwartet die weibliche B-Jugend den SV Erlstätt, die männliche B-Jugend empfängt den TV Altötting und die weibliche A-Jugend den TSV Haar. ala

Kommentare