SCHACH

Heimsiege für die SG-Mannschaften

Mit zwei Heimsiegen konnten die Mannschaften der SG Vogtareuth-Prutting ihre Positionen in der Spitzengruppe behaupten.

Vogtareuth 1 lag in der Schach-Kreisliga gegen den in Bestbesetzung angetretenen Tabellenführer Ebersberg II nach fünf beendeten Partien und nur drei Remispartien von Juri Schewzow, Laszlo Nagy und Gerhard Feiersinger bereits mit 1,5:3,5 zurück, ehe Romed Kapferer, Jakob Erhard und Emmeran Greiml das Spiel innerhalb weniger Minuten drehten und mit ihren Partiegewinnen den 4,5:3,5-Sieg scherstellten.

In der Kreis-B-Klasse gewann Vogtareuth II gegen Hirschbichl nach Partiegewinnen von Werner Fladerer, Hans-Georg Stein und Selina Racky sowie einem Remis von Peter Eberl mit 3,5:2,5. pe

Kommentare