FUßBALL

Haußner wird in Rain Käs-Nachfolger

Dominik Haußner, bis zum Sommer 2020 noch Trainer in der Bayernliga Nord bei der DJK Ammerthal, hat einen neuen Verein gefunden.

Ab sofort coacht der 42-Jährige den Regional liga-Aufsteiger TSV Rain am Lech.

Die Verantwortlichen beim schwäbischen Klub aus der Blumenstadt mussten handeln, weil der bisherige Trainer Alex Käs zum Bayerischen Fußball-Verband gewechselt war.

Die Lösung kommt unerwartet, weil der A-Lizenz-Inhaber im mittelfränkischen Hilpoltstein knapp 100 Kilometer entfernt wohnt. Allerdings ist Haußner beruflich in Weißenburg tätig – und das liegt auf halber Strecke von seinem Wohnort aus gesehen. dme

Kommentare