Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Hallenturnier in Neumarkt

Neumarkt- St. Veit. – Mit den beiden F-Junioren-Hallenfußballturnieren in der Neumarkter Mehrzweckhalle beendete am Wochenende die Abteilung Fußball des TSV Neumarkt- St.Veit die über mehrere Wochen durchgeführten Turniere, bei denen Mannschaften aus mehreren Landkreisen, aus München und aus Oberösterreich teilnahmen.

Die Nachwuchskicker, Buben und Mädchen, waren im Alter von vier bis 19 Jahren und zeigten in den fairen Begegnungen Begeisterung und Eifer, hatten Kondition und Ballgefühl und geizten keinesfalls mit Torschüssen und bejubelten die erzielten Treffer.

Mit den Fußballern freuten sich die Betreuer, die Familienangehörigen und die vielen Zuschauer über den Ablauf schöner Spiele.

Groß war die Freude bei der von Thomas Döring durchgeführten Siegerehrung, da allen Spielern je ein Mini-Fußballpokal überreicht wurde.

Hier ein Auszug aus der Siegerliste: Halbfinale SpVgg Landshut gegen TSV Kastl 5:0 und SV Gendorf-Burgkirchen gegen TV Altötting 3:2 nach Siebenmeterschießen, Spiel um Platz sieben: DJK Altenkirchen gegen FC Mühldorf 5:3 nach Siebenmeterschießen, Spiel um Platz fünf: TSV Neumarkt-St. Veit gegen Spielgemeinschaft Neumarkt-Egglkofen 3:2, Spiel um Platz drei: TV Altötting gegen TSV Kastl 3:1.

Endspiel um den Turniersieg: Spielvereinigung Landshut gegen SV Gendorf/Burgkirchen 4:0. Gendorf gewann verdient und holte sich den Sieg. hus

Kommentare