Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Stockschießen

Halbfinale mit dreiÖsterreich-Teams

Beim Final Four der 4. European Icestocksport Summer Champions League am Samstag in der Stocksporthalle des Eisstock-Clubs Passau-Neustift kann nur der italienische Vertreter ASC Seiser Alpe einen vierten österreichischen Sieg in Folge verhindern.

Unter den besten vier europäischen Mannschaften trifft der ASC um 12 Uhr auf den ESV Union Wang aus Niederösterreich. Der österreichische Vizemeister ist ein internationaler Hingucker. Die ohnehin schon stark besetzten Mostviertler haben sich kürzlich noch mächtig verstärkt und den österreichischen Teamspieler und amtierenden Mannschaftsspiel-Weltmeister Christian Hobl vom zweifachen CL-Sieger ESV HLS Jimmy Wien geholt. Bereits um 10 Uhr trifft der Dritte der österreichischen Staatsliga, ESV SP Pongratz Kowald Voitsberg aus der Steiermark, auf den oberösterreichischen Titelverteidiger SU Guschlbauer St. Willibald. Das Finale geht um 14 Uhr über die Bühne. Einlass ist ab 9 Uhr.kam

Kommentare