Der Haager Freyungslauf ist meisterschaftsreif

Kinder-Startzum zweiten Freyungslauf in Haag. Fladerer
+
Kinder-Startzum zweiten Freyungslauf in Haag. Fladerer

Haag/Obb – Es ist noch ein kleiner Lauf, der zweite Freyungslauf in Haag.

Das Startgeld beträgt zwischen drei und sieben Euro. Super! Die Umrundung der historischen Grünfläche im Zentrum von Haag i. OB ist eine Herausforderung für Läufer, denn sie sieht harmloser aus, als sie ist. Auf dem komplett einsehbaren Gelände hat Karl Köstler eine Runde von einem Kilometer mit ständigem Auf und Ab ausgesteckt. Für Zuschauer einfach perfekt, für die Athleten von klein bis groß ist da alles drin. Schließlich ist der SC Haag als Ausrichter ein Verein mit Berglaufspezialisten und Berglauftradition.

Einmal von den Kindern, dreimal von den Jugendlichen und Hobbyläufern und sechsmal im Hauptlauf durfte die Runde belaufen werden. In den Schüler- und Jugendläufen gewannen mit Marie Mayer, Vitus Glück, Anna-Maria Neumann, Ferdinand Resch und Christina Treiber, mit Ausnahme von Felix Bursian (PTSV Rosenheim), fast nur die „Lokalmatadore“ des SC Haag. Der Hauptlauf über sechs Kilometer und knapp zweihundert Höhenmetern war dann eine Sache für Christine Sachs (LG Mettenheim) und Michael Eder (PTSV Rosenheim). Die „Steine von Wella“, zwei aufrechte Findlinge und ein Findling als Querstein, wählte Köstler als Zieltor, das hat was. Schlussendlich meinten nicht wenige, dass dieser kleine Lauf das Zeug für etwas ganz Großes hat, vielleicht sogar für eine bayerische oder deutsche Meisterschaft!

Die Ergebnisse:

Schüler I/weiblich U8 (500 Meter):1. Anna-Maria Neumann (SC Haag) 2:54, 2. Romy Mayer (SC Haag) 3:01, 3. Mona Wollboldt (SC Haag) 3:06

Schüler I männlich U8 (500 Meter): 1. Ferdinand Resch (SC Haag) 2:29, 2. Emanuel Maier-Echtler (SC Haag) 2:51, 3. Tim Oppermann (SC Haag) 2:53

Schüler II/weiblich U10 (1000 Meter/30 Höhenmeter): 1. Marie Mayer (SC Haag) 5:16, 2. Katharina Köll (SC Haag) 5:21, 3. Eva Rappolder (SC Haag) 5:31

Schüler II/männlich U10 (1000 Meter/30 Höhenmeter): 1. Leon Liebmann (SC Haag) 4:34, 2. Leo Gropp (SC Haag) 4:44, 3. Lukas Oppermann (SC Haag) 5:08

Schüler II/männlich U12 (1000 Meter/30 Höhenmeter): 1. Vitus Glück (SC Haag) 4:09

Jugend I/weiblich (3000 Meter/90 Höhenmeter): 1. Christina Treiber (SC Haag) 17:23

Jugend II/weiblich (3000 Meter/90 Höhenmeter): 1. Anne Friebel (SC Haag) 17:36, 2. Katharina Wendl (SC Haag) 17:38

Jugend II/männlich (3000 Meter/90 Höhenmeter): 1. Felix Bursian (PTSV Rosenheim) 11:27

Hobbylauf weiblich (3000 Meter/90 Höhenmeter): 1. Monika Schalk (LG Mettenheim) 17:46, 2. Erna Nissl (TV Kraiburg) 18:26, 3. Theresa Petrik (SC Haag) 19:10.

Hobbylauf männlich (3000 Meter/90 Höhenmeter): 1. Stephan Schuster (VfL Waldkraiburg) 14:36, 2. Bernhard Mayer (SC Haag) 15:37.

Hauptlauf weiblich (6000 Meter/180 Höhenmeter): 1. Christine Sachs (LG Mettenheim) 31:04, 2. Manuela Tischler (LG Mettenheim) 32:02, 3. Petra Pommer (DJK-SV Oberndorf) 32:27.

Hauptlauf männlich (6000 Meter/180 Höhenmeter): 1. Michael Eder (PTSV Rosenheim) 22:18, Stefan Lux (SC Haag) 22:55, 3. Luca Glatthaar (PTSV Rosenheim) 23:27. efl

Kommentare