Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ski alpin

Guter Saisonstartfür TG Achental

Der erste Wettkampf um den Sparkassen-Cup alpin ist für die Saison 2021/22 ausgetragen worden.

Nachdem coronabedingt über ein Jahr keine Sportwettkämpfe im alpinen Nachwuchsbereich stattfinden konnten, richtete der SC Ainring den traditionellen Konditionswettbewerb der Skifahrer (U12 bis U16) des SV Chiemgau aus. Mit am Start waren sieben Athleten der TG Achental.

Insgesamt 55 Buben und Mädchen der Jahrgänge 2006 bis 2011 stellten sich den Herausforderungen an fünf verschiedenen Stationen. Am Ende wurden die Punkte der Stationen Gleichgewicht, Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit zusammengezählt und die Sieger ermittelt.

Amelie Huber erreichte in der Klasse U12 den zweiten Platz, Tori Zaunmüller wurde Siebter. Bei den Buben erreichte Julian Kleinschroth in der U12 den fünften Platz. In der Klasse Buben U14 holte sich Julian Mix den fünften Platz, Lenzi Höglauer wurde Zehnter. Bei den Mädchen U16 stand Mona Aumann im Endklassement auf Rang vier und Anna Klippel auf Platz sechs. Fast alle Achentaler starteten als jüngerer Jahrgang in ihren Klassen und konnten sich dort bestens behaupten. Damit haben alle Teilnehmer bewiesen, dass sich das Sommertraining ausbezahlt hat. Diese Veranstaltung wird bereits als erster Wettbewerb zum Sparkassen-Cup-Alpin 2021/22 gewertet.re

Kommentare