Gute Leistungen der Freestyler

Die jungen Freestyler lieferten gute Fahrten ab.
+
Die jungen Freestyler lieferten gute Fahrten ab.

Bei strahlendem Sonnenschein konnte trotz schlechter Schneelage das Finale des Schülercups der Ski-Freestyler am Sudelfeld durchgeführt werden.

Der DSV-Schülercup ist eine Rennserie aus mehreren Wettbewerben, die in Marktoberndorf, am Feldberg, in Lenggries und jetzt am Sudelfeld ausgetragen wurden. Bei dieser Serie muss von den Wettkämpfern je eine Cross-Strecke und eine Buckelpiste mit Springschanze durchfahren werden, die Ergebnisse von beiden Läufen werden dann zusammen gewertet.

Um auch den jüngeren Skifahrern die Gelegenheit zu geben, diese spektakuläre Sportart auszuprobieren, wurde vom SC Aising-Pang erstmals auch für den Jahrgang U10 (Jahrgänge 2004 bis 2007) vom SC Aising Pang der U10-Freestyle Cup ins Leben gerufen.

Die Kinder und Schüler zeigten an der sehr anspruchsvollen Buckelpiste am Waldkopf großen Mut und durchwegs gute Leistungen. Für den zweiten Teil des Wettkampfs wurde eine abwechslungsreiche Crossstrecke mit Elementen aus dem Slalom und Riesentorlauf für die Athleten präpariert. Die Gesamttageswertung aus Buckelpiste und Crossstrecke ergab folgende Ergebnisse: 1. Platz U10w/m: Viola Thiry/Daniel Schuller, beide SC Aising-Pang; 1. Platz U12 w/m: Elisa Stoiber, SC Oberstdorf/Dominik Hofer, SC Lenggries; 1. Platz U14 w/m: Hanna Weese, SC Wiesloch/Julian Schaudeck, SC Füssen; 1. Platz U16 w/m: Sophie Weese/Davis Bohner, beide SC Wiesloch.

Weitere Rennläufer aus dem SV Inngau konnten sich platzieren: U10w, Antonia Pfob, 2. Platz, ASV Großholzhausen; U10m, Armin Schaller, 2. Platz SC Aising-Pang; U12 w/m, je 2. Platz, Stefanie Astner und Benedikt Pfob, beide ASV Großholzhausen.

Auch in der Gesamtwertung der Rennserie des DSV-Schülercups konnten einige Läufer aus dem Inngau erfreuliche Ergebnisse erzielen: U12w: Stefanie Astner, 4. Platz, ASV Großholzhausen; Lilly Thiry, 5. Platz, TuS Raubling; U12m: Emil Rothbauer, 2. Platz und David Zehentner, 3. Platz, beide SC Aising-Pang; U14m: Kasimir Rothbauer, 5. Platz, SC Aising-Pang. re

Kommentare