SKI ALPIN

Gute Ergebnisse bei FIS-Rennen

Die heimischen Skirennfahrer haben bei verschiedenen FIS-Rennen Top-Ergebnisse eingefahren.

Simon Schmid vom SC Rosenheim/CJD war in St. Lambrecht in der Steiermark bei den internationalen ungarischen Skimeisterschaften im Slalom der Junioren und Herren erfolgreich. Im FIS-NJC-Slalom kam er auf Platz zwei hinter Casper Dyrbye Naested aus Norwegen. Den FIS-NC-Slalom gewann dann der Österreicher Richard Leitgeb vor Naested. Simon Schmid wurde Sechster. Beim FIS-NJC-Riesenslalom kam Jacob Schramm vom SC Bad Aibling auf Rang sechs ins Ziel. Der Sieg ging an Itamar Biran aus Israel.

Sophia Arzberger vom ASV Großholzhausen belegte bei einem FIS-CITWC-Slalom der Damen in Bad Wiessee den dritten Platz hinter Lucy Margreiter und Pauline Fischer, beide vom SC Starnberg. Lilian Thiry vom SC Aising-Pang wurde Zwölfte. Einen FIS-CIT-Riesenslalom im italienischen San Giovanni di Fassa beendete Arzberger als Neunte. Der Sieg ging an Noa Szollos aus Israel. sc

Kommentare