Großes Jugendturnier der Buchbacher Fußballer

Buchbach.  – Am kommenden Wochenende wird es wieder richtig wuseln in der Buchbacher Turnhalle.

Es findet, ausgetragen von der Jugendabteilung des TSV Buchbach, das mittlerweile 15. Josef-Haider-Gedächtnisturnier der Fußballjugend statt. Von Freitag, 7. Februar, bis Sonntag, 9. Februar, geht es in den einzelnen Altersklassen um Punkte, Medaillen und Ehre. Insgesamt nehmen 46 Mannschaften aus 25 Vereinen an den drei Turniertagen teil.

Highlights sind hier sicherlich die E2-Jugend des TSV 1860 München und des SV Wacker Burghausen. „Wir sind sehr stolz über die Vielzahl von teilnehmenden Mannschaften und Vereinen. Das zeigt schon, dass unser Jugendhallenturnier einen tollen Stellenwert genießt“, so Helmut Laggerbauer vom TSV Buchbach. Am Freitag, 7. Februar, wird zudem um 17.15 Uhr die Jugendgarde der Faschingsgesellschaft Bubaria, die „Bubarinis“, das Rahmenprogramm bereichern. Am Sonntag, 9. Februar, findet darüber hinaus eine Tombola statt, bei der mehr als 100 Preise gewonnen werden können.

„Meine Mitstreiter sind seit vielen Wochen kräftig am werkeln, um das Turnier zu einem echten Ereignis für die Freunde des Jugendfußballs zu machen.

Deshalb würden wir uns auch über viele Fans und Freunde des Buchbacher Jugendfußballs freuen. Und natürlich ist für das leibliche Wohl der Akteure und Fans bestens gesorgt“, so Helmut Laggerbauer.

Der Terminplan:

Freitag, 7. Februar: 14.45 Uhr F2-Junioren, 18 Uhr F1-Junioren.

Samstag, 8. Februar:9 Uhr E1-Junioren, 12.30 Uhr E2-Junioren, 15.30 Uhr C2-Junioren, 18.30 Uhr C1-Junioren.

Sonntag, 9. Februar,9 Uhr D3/D4-Junioren, 12 Uhr D2-Junioren und 15 Uhr D1-Junioren. hai

Kommentare