CROSSLAUF

Glomb und Diensthuber gewinnen die Auftaktrennen

Die Männerbeim Start in Waldkraiburg. efl
+
Die Männerbeim Start in Waldkraiburg. efl

Waldkraiburg – Die Crosslaufsaison des Jahres 2018 ist eröffnet.

Mit 226 Teilnehmern verzeichnete der VfL Waldkraiburg als Ausrichter des ersten Laufes ein durchschnittliches Ergebnis. Die sonst sehr regional gehaltene sechsteilige Serie der Region Inn-Salzach gerät immer mehr ins Rampenlicht auswärtiger Läuferinnen und Läufer. Athleten des PTSV Rosenheim, der LG Chiemgau-Süd und niederbayerischer Vereine räumten viele Spitzenplätze ab.

Allein die LG Gendorf Wacker Burghausen und der TV Altötting aus dem benachbarten Landkreis konnten hier mithalten. Die Teilnehmer aus dem Landkreis Mühldorf hatten mit Irmi Schönhuber, Kerstin Troch und Christine Sachs bei den Frauen sowie mit Andreas Fratzke, Andreas Seider und Gerhard Troch ihre besten Akteure. Allein bei den Kinderläufen gab es viele Heimsiege. Überragend war hier einmal mehr der TSV Mühldorf und der DJK-SV Oberndorf.

Den Hauptlauf der Frauen gewann die bayerische Halbmarathonmeisterin Agnieszka Glomb vor Amelie Hofbauer (beide PTSV Rosenheim) und Julia Bumeder (LG Gendorf Wacker Burghausen). In überragender Manier siegte bei den Herren der Reischacher Josef Diensthuber (LG Gendorf Wacker Burghausen) vor Michael Pritzl und Kilian Hofbauer (beide PTSV Rosenheim)

Die Ergebnisse

Schülerinnen W7 (650 Meter): 1. Alia Belouazza (TSV Mühldorf) 3:06, 2. Sophia Wilhelm (VfL Waldkraiburg) 3:14, 3. Katharina Hagenberger (TSV Mühldorf) 3:22.

Schülerinnen W8 (650 Meter): 1. Nele Kreß (SV Wacker Burghausen) 2:44, 2. Hannah Zwirner (TSV Mühldorf) 2:49, 3. Luisa Schwarz (TSV Mühldorf) 2:58.

Schülerinnen W9 (650 Meter): 1. Stephanie Lafar (TSV Mühldorf) 2:52, 2. Antonia Hagn (VfL Waldkraiburg) 2:58, 3. Nele Meyer (TSV Mühldorf) 2:59.

Schülerinnen W10 (1300 Meter): 1. Sophia Manghofer (TSV Mühldorf) 5:57, 2. Johanna Zandt (SV Teising) 6:00, 3. Amelie Göhl (TSV Mühldorf) 6:029.

Schüler M7 (650 Meter): 1. Simon Höhne (TSV Mühldorf) 3:28, 2. Collin Lasser (VfL Waldkraiburg) 3:53.

Schüler M8 (650 Meter): 1. Levi Zerrer (DJK SV Oberndorf) 2:45, 2. Leon Bernsteiner (VfL Waldkraiburg) 2:51, 3. Manuel Vorbuchner (SV Wacker Burghausen) 2:56.

Schüler M9 (650 Meter): 1. Marius Salzberger (TSV Mühldorf) 2:25, 2. Lukas Orthuber (SV Unterneukirchen) 2:32, 3. Jonas Lanzinger (VfL Waldkraiburg) 2:48.

Schüler M10 (1300 Meter) 1. Vitus Glück (DJK SV Oberndorf) 5:24, 2. Felix Kreß (SV Wacker Burghausen) 5:24, 3. Deepak Kotha (SV Wacker Burghausen) 6:00.

Schülerinnen W11 (1300 Meter): 1. Laura Zimmermann (TuS Alztal Garching) 6:01, 2. Magdalena Enzinger (TSV Mühldorf) 6:04, 3. Laura Orthuber (SV Unterneukirchen) 6:39.

Schülerinnen W12 (2000 Meter): 1. Pauline Lorenz (SV Malching) 8:41, 2. Michelle Hoffmann (VfL Waldkraiburg) 10:07, 3. Annabell Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) 10:19.

Schüler M11 (1300 Meter): 1. Joris Koreck (DJK SV Oberndorf) 5:12, 2. Vitus Lorenz (SV Malching) 5:18.

Schüler M12 (2000 Meter): 1. Luca Salzberger (TSV Mühldorf) 8:27, 2. Leonhard Edbauer (VfL Waldkraiburg) 10:23, 3. Marcel Bernsteiner (VfL Waldkraiburg) 10:42.

Jugend W13(2000 Meter): 1. Lea Zerrer (DJK SV Oberndorf) 8:23, 2. Svetlana Krylova (VfL Waldkraiburg) 9:22, 3. Adelina Schreiner (TV Altötting) 9:34.

Jugend W14 (2000 Meter): 1. Magdalena Mayerhofer (TSV Mühldorf) 7:49, 2. Elisabeth Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) 9:56.

Jugend W15 (2000 Meter): 1. Emily Deinlein (Team meine Sportpolice) 9:30, 2. Celina Rienau (VfL Waldkraiburg) 10:14.

Jugend M13 (2000 Meter): 1. Jakob Rochlitz (VfL Waldkraiburg) 6:49:12, 2. Robert Jäger (VfL Waldkraiburg) 9:18, 3. Paul Werner (VfL Waldkraiburg) 9:37.

Jugend M14 (2000 Meter): 1. Jakob Schmidt (PTSV Rosenheim) 7:48, 2. Sebastian Witt (VfL Waldkraiburg) 7:56, 3. Raphael Feichtner (TSV Marktl) 8:20.

Jugend M15(2000 Meter): 1. Rico Hamm (VfL Waldkraiburg) 7:37, 2. Jonas Kuhn (SV Schwindegg) 8:11, 3. Maximilian Adamassu (Antoniushaus Marktl) 8:15.

Weibl. Jugend U18(2400 Meter): 1. Klara Feichtner (TSV Marktl) 9:48, 2. Hannah Neudecker (TV Altötting) 10:31, 3. Gerda Witt (VfL Waldkraiburg) 11:05.

Weibl. Jugend U20 (2400 Meter): 1. Marie Scholz (PTSV Rosenheim) 9:53, 2. Laura Borchert (VfL Waldkraiburg) 11:08.

Männl. Jugend U18 (2400 Meter): 1. Ferdinand Fischer (LG Chiemgau Süd) 8:43, 2. Quirin Glück (SC Haag) 9:14, 3. Fabian Hentschel (VfL Waldkraiburg) 9:31.

Männl. Jugend U20(4100 Meter): 1. David Stadler (LG Mettenheim) 14:59, 2. Simon Feichtner (TSV Marktl) 15:27, 3. Rainer Lampoltshammer (TuSztal Garching) 24:52.

Frauen W20 (4100 Meter): 1. Agnieszka Glomb (PTSV Rosenheim) 15:30, 2. Amelie Hofbauer (PTSV Rosenheim) 15:53, 3. Julia Bumeder (LG Gendorf Wacker Burghausen) 16:26.

Frauen W35 (4100 Meter): 1. Kerstin Troch (FTZ Mühldorf Team Siebzehnrübl) 17:00, 2. Christina Seidl (TSV Kastl) 20:07, 3. Daniela Kiermeier (LG Mettenheim) 22:31.

Frauen W40 (4100 Meter): 1. Irmi Schönhuber (LG Mettenheim) 16:41, 2. Ulrike Mieth (LG Mettenheim) 18:43.

Frauen W45(4100 Meter): 1. Karin Nitsch (LC Bayern) 19:32, 2. Regina Empl 19:46, 3. Kathrin Borchert (VfL Waldkraiburg) 19:57.

Frauen W50 (4100 Meter): 1. Petra Pommer (DJK-SV Oberndorf) 18:55, 2. Susanna Czerny (Team Erdinger Alkoholfrei) 19:26, 3. Birgit Lechner (LC Bayern) 20:09.

Frauen W55 (4100 Meter): 1. Julika Fidjeland (PTSV Rosenheim) 17:02, 2. Karin Kalusok (LG Gendorf Wacker Burghausen) 18:58, 3. Martina Knott (PTSV Rosenheim) 19:49.

Frauen W60 (4100 Meter): 1. Christine Sachs (LG Mettenheim) 18:27, 2. Doris Huber (RK Julbach) 23:02, 3. Maria Fladerer (LG Mettenheim) 23:27.

Frauen W65(4100 Meter): 1. Rosi Ober (Bayerische Laufzeitung) 25:10.

Frauen W75 (4100 Meter): 1. Elli Mai (LG Mettenheim) 26:50.

Männer M60 (4100 Meter): 1. Harald Werndle (TV Altötting) 16:34, 2. Max Moser (SV Schmidham) 17:38, 3. Franz Baumann (TG Salzachtal) 18:38.

Männer M65 (4100 Meter): 1. Viktor Daudrich (SVG Ruhstorf) 16:57, 2. Josef Bichler (ATSV Brauna Triathlon) 18:57, 3. Josef Huber (LG Mettenheim) 19:17.

Männer M70(4100 Meter): Walter Lechner (LC Bayern) 19:19, 2. Heinz Prause (Hochburg-Ach) 24:10.

Männer M75 (4100 Meter): 1. Herbert Gottwald (SC Haag) 23:10, 2. Andreas Huber (TSV Wolfratshausen) 26:37.

Männer M80 (4100 Meter): Peter Deuß (LG Mettenheim) 32:58.

Männer M20 (7800 Meter): 1. Michael Pritzl (PTSV Rosenheim) 26:37, 2. Kilian Hofbauer (PTSV Rosenheim) 26:44, 3. Michael Diensthuber (TSV Reischach) 29:55.

Männer M30 (7800 Meter): 1. Philipp Altenbuchner (TV Altötting) 27:20, 2. Stefan Ramstetter (DJK Weildorf) 28:13, 3. Andreas Seider (SV Schwindegg) 29:52.

Männer M35 (7800 Meter): 1. Josef Diensthuber (LG Gendorf Wacker Burghausen) 26:18, 2. Zdravko Jurcevic (TG Salzachtal) 30:41, 3. Andreas Reiter (SV Teising) 31:36.

Männer M40 (7800 Meter): 1. Florian Brettl (SC Ainring) 27:25, 2. Karl Gebauer (LG Gendorf Wacker Burghausen) 31:51, 3. Mikhail Sofin (LG Gendorf Wacker Burghausen) 32:12.

Männer M45(7800 Meter): 1. Klaus Estermaier (LG Gendorf Wacker Burghausen) 27:16, 2. Herbert Beer (SC Ainring) 29:18, 3. Christian Weißgerber (Burghausen).

Männer M50 (7800 Meter): 1. Christian Hofbauer (TV Altötting) 30:55, 2. Roland Eder (Arnstorfer LG) 31:39, 3. Manfred Niedermeier (TSV Marktl) 32:01.

Männer M55 (7800 Meter): 1. Bernhard Schlesag (Sparkasse Altötting-Mühldorf) 30:40, 2. Peter Fellermayr (LG Mettenheim) 33:13, 3. Paul Auer (LG Mettenheim) 34:39. efl

Kommentare