TISCHTENNIS

TTV gewinnt das Landkreisduell

Die Teilnehmer für das Tischtennis-Final Four am 1. März beim TSV Waging ist komplett.

Als letzte Gruppe wurden die Mannschaften der Bezirksklassen der Herren ermittelt. Neben drei Heimsiegen war es der SV Kay, der mit einem 4:2-Sieg bei der FT Rosenheim die Oberhand behielt und den Sprung zur Endrunde schaffte. Glück hatte Emmerting, das sich gegen den TSV St. Wolfgang mit 4:3 durchsetzte. Bedanken durfte man sich bei Jozsef Savari, der Thomas Gfüllner nach einem 1:2-Satzrückstand im fünften Durchgang mit 11:9 in die Knie zwang. Nußdorf setzte sich mit 4:2 gegen Berchtesgaden durch und der TTV Rosenheim II gewann Wasserburg mit 4:1. eg

Kommentare