Gesiegt mit drei Minuspunkten

Die erfolgreichen Mannschaften beim Jugendturnier: TSV Gars (von links), TSV Taufkirchen, SV Höslwang und das Siegerteam vom SV Kay (vorne). fill

Taufkirchen – Das 40-jährige Bestehen der Stockschützenjugend Taufkirchen war Anlass für ein Schüler- und ein Jugendturnier.

Neun Schülermannschaften traten zum Turnier an und kämpften um jeden Punkt.

Sieger mit nur drei Minuspunkten wurde der SV Kay 1 vor dem SV Höslwang mit 12:4-Punkten und dem ESV Wang 1 mit 11:5-Punkten. Auf den weiteren Plätzen landeten ESV Wang 2 vor dem EC Eintracht Aufham und dem SV Kay 2. Nicht ganz so optimal lief es für den TSV Gars, dem Gastgeber Taufkirchen und der DJK SG Ramsau, sie belegten die Plätze sieben bis neun.

Für das Jugendturnier U 19 meldeten nur vier Mannschaften, hier wurde der Wettbewerb in einer Doppelrunde ausgetragen. Auch hier sicherte sich der SV Kay mit 8:4-Punkten und der besseren Stocknote den Sieg vor dem TSV Taufkirchen, dem SV Höslwang und dem TSV Gars. Abteilungsleiterin Andrea Zahner und Jugendwart Georg Zauner übernahmen die jeweiligen Preisverteilungen und dankten den Mannschaften und besonders auch den Jugendwarten für ihre Teilnahme und die Arbeit mit den Jugendlichen. fim

Kommentare