Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Bayerische Meisterschaft mit 40 Läufern des DEC Inzell in der Max-Aicher-Arena

Gastgeber räumen richtig ab

Josefine Heimerl siegte in der Altersklasse 10.
+
Josefine Heimerl siegte in der Altersklasse 10.

Mit über 40 jungen Kufenflitzern war der DEC Inzell in der heimischen Max-Aicher-Arena an der bayrischen Meisterschaft im Eisschnelllauf beteiligt.

Diese räumten zur Freude ihrer Trainer und Abteilungsleiter Willi Hess richtig ab. Nicht weniger als sieben Meistertitel blieben in Inzell. "Was ich bemerkenswert finde ist, dass es einige Sportler gibt, die sich richtig toll weiterentwickelt haben und ganz vorne auftauchten", so Hess. Er führt dies auf den Trainingsfleiß und die gute Arbeit der Trainer zurück. So siegten in der Altersklasse 10 Josefine Haimerl vor Susanna Becker und in der Altersklasse 11 Anita Dumberger sowie in der Altersklasse 12 Annalena Plereiter vor Melanie Schwabl und Anna Maria Pichler. Auch die AK13 war mit Eva Kastenbauer vor Theresa Rückel und Lisa Dufter fest in Inzeller Hand. Gleiches gilt für die Altersklasse 14, die von Lena Hochreiter vor Johanna Gschwendner und Maja Finke beherrscht wurde. Bleiben noch die Plätze zwei und drei mit Eva Helminger und Julia Schwabl in der Altersklasse 9 sowie der dritte Platz von Mona Geisreiter in der Altersklasse 16 und der dritte Rang von Laura Saurler in der Altersklasse 11. Überwiegend konnten die Inzeller dabei einen großen Teil ihrer Bestzeiten steigern. Lob gab es für Marie Saurler, Stefan Mühlberger und Lisa Dufter sowie Clea Zimmermann und Julia Schwabl. Bei den Buben war die Ausbeute ähnlich erfolgreich. In der Altersklasse 13 siegte Markus Salzinger vor Johannes Holzner und in den Altersklassen 16/17/18 war Moritz Geisreiter der Klassensieger vor Joel Dufter, der es nicht nur im Shorttrack kann. Erwähnenswert sind auch der zweite Platz von Simon Graf in der Altersklasse 14 sowie die dritten Ränge von Stefan Mühlberger (AK11) und Thomas Hallweger bei den jüngsten Startern. shu

Kommentare