Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 2

Der SV/DJK Griesstätt ist neuer Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse 2!

Durch den klaren 7:1-Sieg gegen den Mitkonkurrenten aus Tattenhausen schiebt sich Griesstätt an Kolbermoor vorbei an die Tabellenspitze. Bereits zur Halbzeit stand es 5:0, Robert Bürger stach mit einem Hattrick hervor. Christian Bürger erhöhte mit einem Doppelpack in der zweiten Hälfte noch auf 7:1. Für Griesstätt war es das achte Spiel in Folge ohne Niederlage.

Der alte Spitzenreiter aus Kolbermoor musste sich überraschenderweise mit 2:5 in Babensham geschlagen geben. Bereits nach sieben Minuten ging der TSV durch ein Eigentor in Führung, auch im weiteren Verlauf der Partie ließ Babensham nichts mehr anbrennen. Es ist die zweite Niederlage in Folge für den Ex-Bezirksligisten aus Kolbermoor.

Der SV Schechen musste sich nach fünf Spielen ohne Niederlage wieder einmal geschlagen geben. Im Nachbarschaftsduell gelang dem TuS Großkarolinenfeld ein später 1:0-Sieg. Vor 135 Zuschauern erzielte Andreas Beitz in der zweiten Minute der Nachspielzeit den goldenen Treffer. Großkarolinenfeld verschafft sich somit Luft im Tabellenkeller.

Der Tabellenletzte NK Croatia Rosenheim verlor zum sechsten Mal in dieser Saison. Für den TSV Eiselfing erzielte Julian Mayr bereits in der Anfangsphase das entscheidende 1:0.

TuS Großkarolinenfeld – SV Schechen 1:0 (0:0). Tore: 1:0 Andreas Beitz (90. + 2). Zuschauer: 135.

NK Croatia Rosenheim – TSV Eiselfing 0:1 (0:1). Tore: 0:1 Julian Mayr (13.). Zuschauer: 80.

TSV Babensham – SV-DJK Kolbermoor 5:2 (2:0). Tore: 1:0 Rany Mohamed Hassan Elbelouny (7./Eigentor). 2:0 Tobias Aimer (24./Elfmeter). 3:0 Stefan Fink (54.). 3:1 Tobias Pilson (61.). 4:1 Stefan Fink (67.). 4:2 Egehan Caner (71.). 5:2 Eduard König (72.). Zuschauer: 100.

SV/DJK Griesstätt – SV Tattenhausen 7:1 (5:0). Tore: 1:0 Robert Bürger (8.). 2:0 Lukas Elias Kehrer (27.). 3:0 Robert Bürger (34.). 4:0 Josef Ott (36.). 5:0 Robert Bürger (43.). 5:1 Simon Weinzierl (46.). 6:1 Christian Bürger (64.). 7:1 Christian Bürger (72.). Zuschauer: 100.

DJK-SV Edling – SV/DJK Oberndorf 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Dzenel Hodzic (7.). 1:1 Stefan Hundschell (53.). 2:1 Rico Altmann (69.). Zuschauer: 100.

Torschützenliste

7 Tore: Egehan Caner (SV-DJK Kolbermoor), Florian Hofmann (SV Tattenhausen), Till Schindler (DJK-SV Edling).obe

Kommentare