Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 1

Die SpVgg Pittenhart ist weiterhin ungeschlagener Tabellenführer der Fußball-Kreisklasse 1.

Durch einen klaren 4:1-Sieg gegen den SC Frasdorf konnten die Justus-Truppe die Spitze verteidigen. Erster Verfolger ist auch weiterhin der SV Söchtenau-Krottenmühl. Die Mannschaft von Trainer Thomas Böhm gewann mit 2:1 gegen den ASV Kiefersfelden und liegt somit weiter nur einen Punkt hinter Spitzenreiter Pittenhart. Der Siegtreffer fiel kurz vor Schluss.

Ohne Punktverlust ist der TSV Brannenburg, der mit erst drei absolvierten Spielen Dritter ist. Beim 2:0-Sieg gegen den SV Schloßberg erzielte Maximilian Faltner einen Doppelpack.

Ebenfalls neun Punkte hat der ASV Flintsbach zu Buche stehen. Die Thriene-Elf hat also nach der Auftaktniederlage in Brannenburg drei Siege hintereinander errungen. Zuletzt gab es einen 3:1-Erfolg über den WSV Samerberg, wobei die Inntaler einen Rückstand wettmachten.

Den ersten Saisonsieg hat der SV Seeon-Seebruck gefeiert. Joker Daniel Axthammer drehte das Spiel gegen den TSV Neubeuern mit zwei Toren quasi im Alleingang. Die Chiemseer verlassen somit den letzten Tabellenplatz, den nun Samerberg innehat.

TSV Brannenburg – SV Schloßberg 2:0 (0:0). Tore: 1:0 Maximilian Faltner (58.). 2:0 Maximilian Faltner (77.). Zuschauer: 235.

TSV Neubeuern – SV Seeon-Seebruck 1:2 (0:0). Tore: 1:0 Luca Ziemba (53./Elfmeter). 1:1 Daniel Axthammer (64.). 1:2 Daniel Axthammer (67). Zuschauer: 95.

SV Söchtenau-Krottenmühl – ASV Kiefersfelden 2:1 (1:0). Tore: 1:0 Peter Linner (2.). 1:1 Christian Müllauer (75.). 2:1 Manuel Böhm (87.). Zuschauer: 44.

ASV Flintsbach – WSV Samerberg 3:1 (1:1). Tore: 0:1 Andreas Schmoranzer (44.). 1:1 Sebastian Gruber (45. + 4). 2:1 Martin Huber (63.). 3:1 Magnus Kraus (74.). Zuschauer: 65.

SpVgg Pittenhart – SC Frasdorf 4:1 (3:1). Tore: 1:0 Philipp Linner (2.). 2:0 Markus Erb (16.). 2:1 Josef Heinrich (34.). 3:1 Willi Sedlmayer (40./Eigentor). 4:1 Markus Winkler (90.). Zuschauer: 130.

SV Riedering – SV Nußdorf 2:2 (1:1). Tore: 0:1 Raad Khaled (22.). 1:1 Michael Staudacher (24.). 1:2 Christian Staimer (52.). 2:2 Jonas Frank (82.). Gelb-Rot: Michael Brunner (45. + 2/Nußdorf). Zuschauer: 70.

Torschützenliste

6 Tore: Maximilian Faltner (TSV Brannenburg), Philipp Linner (SpVgg Pittenhart).obe

Kommentare