Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 3

Altötting und Haiming sind perfekt in die neue Saison der Fußball-Kreisklasse 3 gestartet.

Der SV Haiming gewann das Duell gegen Pleiskirchen mit 2:0 und schiebt sich so vorerst an die Tabellenspitze. Lukas Windsperger schoss beide Tore.

Dicht gefolgt wird Haiming vom TV Altötting. Dank des 2:1-Siegs beim FC Mühldorf stehen die Wallfahrtstätter vorerst mit sechs Punkten aus zwei Spielen auf Platz zwei. Bereits zur Pause führte Altötting mit 2:0, die Hausherren hatten dem nur noch den Anschlusstreffer entgegenzusetzen.

Weiterhin punktlos ist der TSV Neumarkt-St. Veit. Nach der 1:2-Niederlage zum Start verlor man auch das zweite Spiel gegen den SV Unterneukirchen mit 2:3. Nur der SV Oberbergkirchen steht in der Tabelle schlechter da.

Von Beginn an war der Gast hellwach und legte los wie die Feuerwehr. Nach der SVU-Führung brauchte die Berger-Elf einige Zeit, um sich von dem Schock zu erholen, nahm aber dann mehr und mehr das Heft in die Hand. Doch das Aufbäumen stoppte Arthur Michaelis in der 28. Minute mit einem schönen Treffer.Als Michael Spirkl nach einer zu kurzen Abwehr des SVU den 1:2-Anschlusstreffer erzielte, keimte beim TSV Hoffnung auf. Und nach dem wunderschönen Freistoßtor von Dominik Mooser durch einen im zweiten Versuch verwandelten Elfmeter wieder zurück. Zum Ausgleich rechte es für Neumarkt aber nicht mehr, weil Chris Weber aus spitzem Winkel scheiterte.

FC Mühldorf – TV Altötting 1:2 (0:2). Tore: 0:1 Maximilian Niederhofer (19.). 0:2 Noah Vlaho (45. + 1). 1:2 Tobias Weichselgartner (65.). Zuschauer: 50.

TSV Neuötting – TuS Alztal Garching 2:2 (1:2). Tore: 0:1 Nico Stelzenberger (16.). 0:2 Firdeus Bracaj (32.). 1:2 Daniel Kagerer (37.). 2:2 Daniel Kagerer (86.). Gelb-Rot: Manuel Kagerer (83./Neuötting). Zuschauer: 50.

SV Haiming – SV/DJK Pleiskirchen 2:0 (1:0). Tore: 1:0 Lukas Windsperger (4.). 2:0 Lukas Windsperger (47.). Zuschauer: 130.

TSV Neumarkt-St. Veit – SV Unterneukirchen 2:3 (0:2). Tore: 0:1 Moritz Emmerl (5.). 0:2 Artur Michaelis (28.). 1:2 Michael Spirkl (67.). 1:3 Dominik Moser (78.). 2:3 Georg Reiter (84./Elfmeter). Gelb-Rot: Jonas Fredlmaier (66./Unterneukirchen). Zuschauer: 100.

Torschützenliste

3 Tore: Moritz Emmerl (SV Unterneukirchen), Lukas Windsperger (SV Haiming).obe/re

Kommentare