Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 4

Der SC Vachendorf ist mit sechs Punkten aus zwei Spielen in die neue Saison der Fußball-Kreisklasse 4 gestartet.

Beim 4:1-Sieg gegen Bad Reichenhall traf Tobias Schützinger doppelt.

Auch der SB Chiemgau Traunstein II konnte sich am zweiten Spieltag einen Dreier holen. Gegen den SV Ruhpolding gelang ein 2:1-Sieg. Dabei erzielten die Traunsteiner alle drei Treffer in dieser Partie.

SV Ruhpolding – SB Chiemgau Traunstein II 1:2 (1:0). Tore: 1:0 Daniel Larisch (11./Eigentor). 1:1 Peter Gnandt (52.). 1:2 Michael Birawsky (67.). Zuschauer: 100.

SC Vachendorf – TSV Bad Reichenhall 4:1 (1:1). Tore: 1:0 Julian Ohldorf (3./Eigentor). 1:1 Daniel Haas (17./Elfmeter). 2:1 Maximilian Baumann (62.). 3:1 Tobias Schützinger (81.). 4:1 Tobias Schützinger (89.). Zuschauer: 140.

Torschützenliste

3 Tore: Maximilian Baumann (SC Vachendorf), Josef Sinzinger (TSV Heiligkreuz). obe

Kommentare