Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 3

Zu Beginn der neuen Saison in der Fußball-Kreisklassen 3 Saison setzte der SV Aschau/Inn gleich ein Ausrufezeichen.

Die Veilchen besiegten den SV Oberbergkirchen mit 4:2. Entschieden wurde das Spiel erst in der 94. Minute durch einen Elfmeter von Thomas Deißenböck, nachdem nur eine Minute zuvor Alexander Greimel für Oberbergkirchen auf 2:3 verkürzen konnte. Der Elfer der Aschauer war bereits der dritte verwandelte Strafstoß in dieser Begegnung.

Auch der SV/DJK Pleiskirchen ist mit einem Sieg in die Saison gestartet. Nach 90 Minuten stand ein 2:1-Sieg gegen den FC Mühldorf zu Buche . Der Anschlusstreffer von Thomas Bichlmaier in der 83. Minute war nicht mehr als Ergebniskosmetik.

Eine Niederlage gab es für den TuS Alztal Garching. Die Alztaler mussten sich mit 1:3 beim TuS Engelsberg geschlagen geben. Die Hausherren waren mit einem Doppelschlag kurz vor der Halbzeitpause in Führung gegangen und legten Mitte der zweiten Hälfte den dritten Treffer nach. Der Garchinger Christian Ritter flog dabei in der 90. Minute mit Gelb-Rot vom Platz.

Spitzenreiter nach dem ersten Spieltag ist der SV Haiming. Die Mannschaft von Herbert Vorwallner gewann souverän mit 3:0 gegen den TSV Neuötting und setzt sich so an die Spitze. Harald Bonimeier, einst in wesentlich höheren Spielklassen an der Kugel, setzte dabei mit seinem zweiten Treffer den Schlusspunkt in der 90. Minute.

Nur ein Treffer fiel in der Partie zwischen der SG Kirchweidach/Halsbach und dem SV Unterneukirchen. Michael Breucker sorgte in der Schlussviertelstunde für den SG-Auftakterfolg.

FC Mühldorf – SV/DJK Pleiskirchen 1:2 (0:1). Tore: 0:1 Maximilian Hagl (38./Elfmeter). 0:2 Thomas Gruber (60.). 1:2 Thomas Bichlmaier (83.). Zuschauer: 50.

SV Haiming – TSV Neuötting 3:0 (1:0). Tore: 1:0 Harald Bonimeier (37./Elfmeter). 2:0 Lukas Windsperger (69.). 3:0 Harald Bonimeier (90.). Zuschauer: 120.

TuS Engelsberg – TuS Alztal Garching 3:1 (2:0). Tore: 1:0 Cem Özgümüs (37.). 2:0 Phillip Dick (40.). 3:0 Markus Abel (65.). 3:1 Josef Pölz (80.). Gelb-Rot: Christian Ritter (90./Alztal Garching). Zuschauer: 120.

SV Aschau/Inn – SV Oberbergkirchen 4:2 (2:0). Tore: 1:0 Matthias Szczuka (30.). 2:0 Maximilian Wintersteiger (42./Elfmeter). 2:1 Andre Vogel (56./Elfmeter). 3:1 Johannes Asanger (71.). 3:2 Alexander Greimel (90. + 3). 4:2 Thomas Deißenböck (90. + 4/Elfmeter). Zuschauer: 250.

SG Kirchweidach/Halsbach – SV Unterneukirchen 1:0 (0:0). Tore: 1:0 Michael Breucker (78.). Zuschauer: 75.obe

Kommentare