Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Fussball-Kreisklasse 4

Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse 4 ist nach dem ersten Spieltag der TSV Heiligkreuz, der den SV Ruhpolding mit 4:1 schlug.

DieGästen gingen zwar früh in Führung, doch Heiligkreuz drehte den Rückstand schnell und führte bereits zur Pause mit 2:1. Der SC Vachendorf startete mit einem Auswärtssieg beim SV Oberteisendorf, Maximilian Baumann traf beim 3:0-Erfolg des SCV doppelt.

Nicht über einen Punkt hinaus kam der SB Chiemgau Traunstein II im Duell gegen den SV Laufen. Die Laufener Führung kurz vor der Pause konnte von Daniel Larisch egalisiert werden. Einen Fehlstart leistete sich Kreisliga-Absteiger TSV Altenmarkt in Weildorf.

TSV Heiligkreuz – SV Ruhpolding 4:1 (2:1). Tore: 0:1 Florian Schweiger (8.). 1:1 Josef Sinzinger (17.). 2:1 Fabian Gabriel (38.). 3:1 Josef Sinzinger (60.). 4:1 Martin Volzwinkler (90. + 2). Zuschauer: 100.

SB Chiemgau Traunstein II – SV Laufen 1:1 (0:1). Tore: 0:1 Gabriel Öllerer (44.). 1:1 Daniel Larisch (71.). Zuschauer: 45.

SV Oberteisendorf – SC Vachendorf 0:3 (0:1). Tore: 0:1 Maximilian Baumann (4.). 0:2 Maximilian Baumann (49.). 0:3 Tobias Frisch (71.). Gelb-Rot: Maximilian Oeggl (88./Oberteisendorf). Zuschauer: 120.

DJK Weildorf – TSV Altenmarkt 1:0 (0:0). Tore: 1:0 Christoph Eisl (78.). Zuschauer: 137.obe

Kommentare