Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


FUßBALL-BEZIRKSLIGIST startet ins Training

Buchbachs U23 startet mit 16 neuen Spielern ins Training

Manuel Neubauer, bis Sommer 2019 Spielertrainer der Buchbacher U23, übernimmt nach zwei Jahren Pause wieder das Traineramt bei der Bezirksligamannschaft der Rot-Weißen.
+
Manuel Neubauer, bis Sommer 2019 Spielertrainer der Buchbacher U23, übernimmt nach zwei Jahren Pause wieder das Traineramt bei der Bezirksligamannschaft der Rot-Weißen.
  • VonMichael Buchholz
    schließen

„Die neue Saison, die am 23. Juli beginnen soll, wird für uns erst einmal eine Wundertüte, bei 16 Neuzugängen wartet schon eine ganz schöne Aufgabe auf uns“, weiß der Buchbacher Rekordspieler Manuel Neubauer vor dem Trainingsauftakt am Dienstag.

Buchbach – Nach der langen Corona-Pause geht es auch für die U23 des TSV Buchbach wieder los: Manuel Neubauer, der ja wieder den Trainerposten bei der Bezirksliga-Mannschaft der Rot-Weißen übernommen hat, bittet seinen neuformierten Kader am Dienstag, 19 Uhr, zum ersten Training.

16 Neuzugänge bei Buchbach II

„Die neue Saison, die am 23. Juli beginnen soll, wird für uns erst einmal eine Wundertüte, bei 16 Neuzugängen wartet schon eine ganz schöne Aufgabe auf uns“, weiß der Buchbacher Rekordspieler, der insgesamt 21 Mann im Kader hat. Gerade mal fünf Spieler aus der abgebrochenen Doppelsaison bilden den Kern, der restliche Kader besteht aus jungen und hungrigen Talenten.

Weitere Nachrichten zum Sport in der Region finden Sie hier.

„Wir haben gerade mal fünf Spieler dabei, die älter sind als Jahrgang 2000, das sagt alles, so Neubauer, der aber anfügt: „Es sind viele echt gute Kicker dabei, von denen einige mittelfristig mit Sicherheit das Potenzial für die Regionalliga haben.“

Am 26. Juni beim TSV Velden das erste Vorbereitungsspiel

Bevor die junge Truppe am 26. Juni beim TSV Velden ihr erstes Vorbereitungsspiel bestreiten wird, stehen zahlreiche Einheiten und ein Teambuilding-Wochenende auf dem Programm. Neubauer: „Wir müssen uns erst einmal einen Überblick verschaffen und die Burschen müssen nach der langen Pause reinfinden.“

Martin Fischer ist Co-Trainer

Unterstützt wird Neubauer von Martin Fischer, einem weiteren Buchbacher Urgestein, der den Posten des Co-Trainers übernommen hat: „Den Martin wollte ich schon immer haben. Und diesmal hat er mir nicht mehr abgesagt. Er kennt den Verein in- und auswendig. Das tut uns gut uns. Er ist ein echter Fußball-Experte und er hat Lust auf den Job. Ebenfalls mit an Bord im Trainerstab ist A-Junioren-Trainer Florian Leins, der auch als Bindeglied zwischen U19 und U23 fungiert und natürlich die aufgerückten Jugendspieler bestens kennt.

Kommentare