Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Auslosung im TT-Bezirkspokal

Fünf Griesstätter Herren-Teams stehen in der zweiten Runde

Im Tischtennis-Bezirkspokal der Herren ist die zweite Runde ausgelost worden. Der SV/DJK Griesstätt ist noch mit fünf Mannschaften am Start. Die Runde muss bis Ende Oktober abgeschlossen sein.

Riedering – Pokalspielleiter Helmut Reger aus Riedering hat nun die zweite Runde im Tischtennis-Bezirkspokal der Bezirksklassen der Herren ausgelost. Die Auslosung fand nach regionalen Gesichtspunkten statt. Dennoch kamen einige sehr interessante Paarungen zustande. Besonders interessant ist jedoch die Tatsache, dass die SV/DJK Griesstätt noch mit fünf Mannschaften im Rennen ist. Helmut Reger hat den Vereinen gestattet, die jeweiligen Begegnungen gegebenenfalls im beiderseitigen Einvernehmen zu verlegen. Die zweite Runde muss bis 30. Oktober abgeschlossen werden.

Lesen Sie auch: Tischtennis-Nachwuchs in Kroatien: Weltranglisten-Erster war zu stark

Gruppe Südost: ASV Grassau II – SV Oberteisendorf II (Freitag, 8. Oktober, 19.30 Uhr), ASV Piding II – TuS Prien, SC Vachendorf III – TSV Stein-St. Georgen, ASV Piding – TSV Berchtesgaden III (alle Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr), TSV Berchtesgaden II – SC Vachendorf (Dienstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr), SC Inzell – SV Taching (Donnerstag, 21. Oktober, 19.45 Uhr), TSV Übersee – TSV Siegsdorf III (Freitag, 22. Oktober, 20 Uhr), SV Surberg – TSV Siegsdorf (Dienstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr.

Gruppe Nordost: TuS Alztal Garching II – TSV Feichten II (Freitag, 8. Oktober, 20.15 Uhr), TV Altötting IV – TSV Feichten, SV Haiming V – SV DJK Emmerting (beide Freitag, 15. Oktober, 19.30 Uhr), TuS Töging IV – SV Wacker Burghausen III (Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr), TSV Stammham III – TSV Altenmarkt (Samstag, 16. Oktober, 18 Uhr), SV Linde Tacherting II – SV Haiming IV (Montag, 18. Oktober, 19.30 Uhr), TSV Fridolfing II – TV Altötting (Dienstag, 19. Oktober, 19.30 Uhr), SV Wacker Burghausen – TSV 1860 Mühldorf (Donnerstag, 21. Oktober, 19.30 Uhr).

Gruppe Südwest: WSV Vagen – SV Riedering (Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr), SV Schloßberg-Stephanskirchen III – FT Rosenheim (Montag, 18. Oktober,19.45 Uhr), SV Pang – SV DJK Heufeld (Montag, 18. Oktober, 20 Uhr), SV Bruckmühl II – TTV Rosenheim II (Dienstag, 19. Oktober, 20 Uhr), SV DJK Heufeld IV – TTV Rosenheim III (Donnerstag, 21. Oktober, 20 Uhr), TuS Bad Aibling VI – SV Nußdorf II (Mittwoch, 27. Oktober, 19.45 Uhr), SV/DJK Heufeld II – SV-DJK Kolbermoor III (Mittwoch, 27. Oktober, 20 Uhr), SV Bruckmühl III – SV Nußdorf (Freitag, 29. Oktober, 19.45 Uhr).

Gruppe Nordwest: TSV Soyen III – TSV St. Wolfgang (Donnerstag, 14. Oktober, 20 Uhr), TSV Babensham III – ASV Eggstätt, TSV St. Wolfgang II – TSV Haag (beide Freitag, 15. Oktober, 20 Uhr), SV/DJK Griesstätt IV – SV Ostermünchen (Dienstag, 19. Oktober, 20 Uhr), SV/DJK Griesstätt VI – SV Schechen (Mittwoch, 20. Oktober, 20 Uhr), TSV Soyen – SV Seeon (Donnerstag, 21. Oktober, 20 Uhr), SV/DJK Griesstätt VIII – SV/DJK Griesstätt VII (Dienstag, 26. Oktober, 20 Uhr), SV/DJK Griesstätt III – TSV Bad Endorf (Freitag, 29. Oktober, 20 Uhr).eg

Mehr zum Thema

Kommentare