SCHACH

Freude bei beiden Mannschaften

Beim ersten Schach-Kreisligaspiel nach sechs Monaten hat die SG Vogtareuth- Prutting gegen den SK Mangfalltal mit 5,5:2,5 Punkten gewonnen und damit den zweiten Tabellenplatz gefestigt.

Aber auch die Mangfalltaler hatten zu feiern. Da Töging II in Prien kampflos 0:8 verlor, haben sie den Klassenerhalt sicher. Bei Vogtareuth gewann Juri Schewzow, Jakob Erhard, Laszlo Nagy, Emmeran Greiml und Peter Eberl. Andrej Sawran remisierte gegen Michael Schwab. Bei den Gastgebern siegten Jonas Kramer und Evi Rummer.

In der Kreis-B-Klasse unterlag Vogtareuth II bei Bruckmühl IV mit 1,5:4,5, wobei Werner Fladerer kampflos gewann und Benedikt Racky gegen Herbert Lechner remis ierte. Die vollen Punkte für Bruckmühl holten Leonhard Schmelzer, Bernhard Eggenweiler, Christian Eppenich und Karl Schäffler. pe

Kommentare