Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Frauendorf mit zweitem Platz

Bad Feilnbach/Passau – Gleichauf mit dem EC Frauendorf aber durch die etwas bessere Stocknote hat sich der EV Rosenheim den Bezirkspokal der Damen im Mannschaftsspiel auf Sommerbahnen gesichert.

In der Stocksporthalle von Bad Feilnbach erspielte sich das Spitzenduo je 14:4 Punkte.

Unterm Strich hatten Barbara Patsch, Gaby Sonnenhauser, Regina Maier und Gertrud Haider durch den Stockpunkteteiler von 1,554 gegenüber 1,457 jedoch die Nase vor Rita Bollner, Silvia Wagner, Marianne Gropp und Erna Baumgartner.

Dritter wurde mit einem Kontostand von 11:7 der SV Forsting Pfaffing, für den Sigrid Bodmeier, Christa Schindecker, Maria Neudecker und Elisabeth Glas auf Dauben und Stöcke zielten. Einen Zähler dahinter folgte der SV Gumpersdorf (10:8), wodurch Anna Hinteraicher, Vanessa Spöckner, Elisabeth und Maria Empl das letzte Ticket für den Bayernpokal am 28. Juli in Pass au-Neustift lösten.

Gastgeber Bad Feilnbach belegte hinter dem SV Kirch anschöring den sechsten Platz. Pokalverteidiger SV Oberbergkirchen war trotz Rang zwei beim Pokalentscheid des Eisstocksportkreis 200 Mühldorf-Altötting heuer nicht zugegen. Gleiches gilt für den Kreispokalsieger SV Mehring aus Altötting.

Stocksport Bezirkspokal Damen Starterfeld:1. EV Rosenheim 14:4 Punkte, Stocknote 1,554; 2. EC Frauendorf 14:4, 1,457; 3. SV Forsting Pfaffing 11:7; 4. SV Gumpersdorf 10:8; 5. SV Kirchanschöring 8:10; 6. EC Bad Feilnbach 8:10; 7. DJK SSV Dietersburg 8:10; 8. TuS Engelsberg 6:12; 9. SV Hirten 6:12; 10. TuS Töging 5:13; 11. EC Irging-Simbach (entschuldigt). kam

Kommentare