EISSCHIEßEN

Fischbachau siegt bei Endspielkrimi

Im Finale des Bayernpokals der Damen auf Eis standen sich im Eisstadion Deggendorf nicht die Vorrundensieger TSV Kühbach und EKC Rottach-Egern, sondern die jeweiligen Gruppenzweiten EC Fischbach au und SV Mehring gegenüber.

Während Mehring im Halbfinale Kühbach klar mit 17:5 Punkten abwies, musste sich Fischbachau gegen Rottach-Egern gewaltig strecken, bis der hauchdünne 19:17-Erfolg in trockenen Tüchern war. Und auch im Finale hatte Fischbachau das Glück des Tüchtigen auf seiner Seite. Nach einem wahren Eisstockkrimi konnte Fisch bachau die SVM-Damen gerade noch mit 11:8 niederringen. kam

Kommentare