Finaler Medaillenregen für die Mehrkämpfer: Gold für Fürst, Herzog, Ngom und Schießler

Jakob Ngom vom TSV Bad Endorf wurde Oberbayern-Meister im Block Lauf der Jugend M15.
+
Jakob Ngom vom TSV Bad Endorf wurde Oberbayern-Meister im Block Lauf der Jugend M15.

Aschheim – Mit vier Gold-, drei Silber- und zwei Bronzemedaillen haben die regionalen Leichtathleten bei den oberbayerischen Blockmehrkampf-Meisterschaften der Jugend U16 und U14 in Aschheim überrascht.

Der TSV Bad Endorf war bei diesen letzten Bahn-Titelkämpfen der erfolgreichste regionale Verein.

Ronja Fürst siegt im Blockmehrkampf Sprint/Sprung

Oberbayerische Meisterin wurde im Blockmehrkampf Sprint/Sprung der Jugend W15 Ronja Fürst vom TSV Bad Endorf mit starken 2643 Punkten. Dabei setzte sie sich unerwartet klar gegen die bayerische Hochsprung-Titelträgrerin Amalia Gruber vom MTV Pfaffenhofen (2545 Punkte) durch. Auf ihrem Weg zum Gold schaffte die 15-Jährige 12,98 Sekunden im 100-Meter-Lauf, 13,00 Sekunden über 80 Meter Hürden, 5,24 Meter im Weitsprung, 1,47 Meter im Hochsprung und 28,81 Meter im Speerwurf. Silber sicherte sich im Blockmehrkampf Lauf der Klasse W15 Ellena Larson mit 2091 Zählern. Neben beachtlichen 7:55,19 Minuten im 2000-Meter-Rennen erzielte sie eine neue persönliche Bestmarke im Weitsprung mit 4,57 Metern. Oberbayern-Meister im Blockmehrkampf Lauf der Jugend M15 wurde Jakob Ngom: Nach 7:29,68 Minuten auf der 2000-Meter-Strecke verbuchte er 46,50 Meter im Ballwurf, 5,29 Meter im Weitsprung, 12,26 Sekunden im 80 Meter Hürden-Sprint und 12,96 Sekunden über 100 Meter.

Jakob Schießler vom SV Schloßberg überzeugt

Das Aushängeschild für den SV Schloßberg-Stephanskirchen war der 15-jährige Jakob Schießler: Im Blockmehrkampf Wurf der Jugend M15 wurde er souverän Oberbayern-Meister mit 2435 Punkten klar vor Felix Mühlhuber von der LG Sempt (2217 Punkte). Mit 12,49 Metern im Kugelstoßen und 23,05 Metern im Diskuswurf hatte er bereits einen starken Auftakt. Seinen Mehrkampf komplettierte er mit 13,51 Sekunden im 100-Meter-Lauf, 13,61 Sekunden über 80 Meter Hürden und 5,19 Metern im Weitsprung. Unerwartet reservierte sich Leopold Griesbeck Bronze im Sprint-Sprung-Block der Jugend M15: Mit 2308 Zählern verfehlte er Silber nur um acht Punkte. Seine besten Leistungen zeigte er über 80 Meter Hürden mit 13,33 Sekunden und im Hochsprung mit 1,47 Metern. Bronze erntete auch Julian Hummel im Blockmehrkampf Lauf der Klasse M14. Der 14-Jährige sammelte seine wertvollsten Punkte im 2000-Meter-Rennen mit 7:27,79 Minuten und 39,50 Metern im Ballwurf. Im Blockmehrkampf Sprint/Sprung der Jugend W12 feierte Denise Obermaier ihren bislang größten Erfolg als Vizemeisterin mit 2098 Zählern. Bestens in Szene setzte sie sich hier mit 11,55 Sekunden im 75-Meter-Lauf, 10,95 Sekunden über 60 Meter Hürden, 4,27 Metern im Weitsprung, 1,24 Metern im Hochsprung und 21,58 Metern im Speerwurf. Vierte wurde im Sprint-Sprung-Block der Klasse W15 Eva Balduzzi mit 2195 Zählern.

Wasserburgs Mannschaft erkämpft sich die Silbermedaille

Der TSV Wasserburg eroberte Silber mit der Blockmehrkampf-Mannschaft der männlichen Jugend U14: Jakob Herzog, Michael Schwarz, Andreas Rinser, Daniel Herzog und Johannes Gaßner sammelten 10301 Punkte hinter dem favorisierten TSV Unterhaching mit 10958 Zählern. Der herausragende Einzelstarter war der Haager Jakob Herzog: Als neuer Bezirksmeister im Blockmehrkampf Wurf der Jugend M13 verbuchte er ausgezeichnete 2692 Punkte und siegte überlegen vor Mario Mönninger vom TV Emmering (2459 Punkte). Mit 9,96 Sekunden im 75-Meter-Sprint, 9,86 Sekunden über 60 Meter Hürden, 4,99 Metern im Weitsprung, 12,20 Metern im Kugelstoßen und 36,59 Metern im Diskuswurf war ihm Gold nicht mehr zu nehmen. Vierte wurde Michael Schwarz im Block Sprint/Sprung der Jugend M13 mit 2236 Zählern.

Weitere Ergebnisse: Jugend M13: Block Lauf: 5. Andreas Rinser (TSV Wasserburg) 1851; 6. Leo Schrei (SV Schloßberg) 1834; Jugend M12: Block Lauf: 5. Daniel Herzog (TSV Wasserburg) 1775; 6. Johannes Gaßner (TSV Wasserburg) 1747; Jugend W12: Block Sprint/Sprung: 5. Anna Griesbeck (SV Schloßberg) 1445; 6. Carolina Hammer (TSV Bad Endorf)1394; Block Wurf: 6. Sophie Garza (TSV Bad Endorf) 1799; Jugend W13: Block Lauf: 6. Andrea Wimmer (TSV Wasserburg) 1675. re

Ellena Larson vom TSV Bad Endorf wurde Vizemeisterin im Block Lauf der Jugend W15.re
Jakob Herzog vom TSV Wasserburg wurde Oberbayern-Meister im Block Wurf der Jugend M13.
Jakob Schießler vom SV Schloßberg-Stephanskirchen wurde Oberbayern-Meister im Block Wurf der M15.
Ronja Fürst vom TSV Bad Endorf wurde Oberbayern-Meisterin im Block Sprint/Sprung der W15.

Kommentare