Figiel setzt sich in Bayerns Spitze fest

Paul Figiel ist die Nummer zwei in Bayern in seiner Altersklasse.
+
Paul Figiel ist die Nummer zwei in Bayern in seiner Altersklasse.

Jedes Jahr kämpfen die Junioren M9 um die Teilnahme beim Tennis-Masters in Ingolstadt für die 14 besten Tennisspieler aus Bayern in ihrer Altersklasse.

Um sich hierfür zu qualifizieren, muss der bayerische Nachwuchs in Turnieren des BTV-Pools überzeugen und Punkte sammeln. Paul Figiel (TC 1860 Rosenheim) konnte hierbei tolle Erfolge feiern. So konnte er sich in Landshut in einem 34er-Feld ohne Satzverlust durchsetzen und den Turniersieg feiern. Das nur im ersten Satz knappe Finale konnte er mit 5:4 und 4:2 letztlich souverän für sich entscheiden. In Oberhaching musste er sich nach vier Siegen lediglich im Finale nach hartem Kampf im Match-Tiebreak mit 7:10 geschlagen geben. Als aktuelle Nummer zwei in Bayern ist er somit souverän für das Masters vom 18. bis 20. September beim DRC Ingolstadt qualifiziert. re

Kommentare