Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


FUßBALL

FC Ismaning holtAbwehrspieler

Der FC Ismaning aus der Bayernliga Süd meldet einen Neuzugang für die Saison 2021/22.

Abwehrspieler Alexander Jobst (31) vom Ligakonkurrenten SV Pullach wurde für die beiden nächsten Spielzeiten verpflichtet. „Alexander wird unserer Defensive mehr Stabilität verleihen“, sagt Ismanings Sportlicher Leiter Walter Werner. Jobst, der aus dem Nachwuchs des SSV Jahn Regensburg stammt, hat in der Bayernliga für den SV Seligenporten, die DJK Ammerthal, den FC Amberg und die SpVgg SV Weiden gespielt. Drei Spieler aus dem bisherigen Kader haben beim FCI verlängert, und zwar Stürmer Angelo Hauk (36) sowie die Mittelfeldspieler Hugo Lopez (32) und Dominik Hofmann (31). Zudem werden die vier Talente Andreas Hollerith, Johannes Kleidorfer, Hannes Schmailzl und David Maurice weiter für Ismaning auflaufen.dme

Kommentare