Fussball-Kreisklasse 1

Ein fast komplettes Programm wurde am Wochenende in der Fußball-Kreisklasse 1 abgewickelt.

Lediglich die Partei zwischen dem SC Frasdorf und dem TSV Neubeuern wurde abgesagt. Tabellenführer FC Bosna i Hercegovina Rosenheim landete am 16. Spieltag einen 9:2-Kantersieg gegen den TSV Brannenburg und überwintert damit mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz 1 der Tabelle. Auf den zweiten Platz sprang der SV Schechen, der mit einem 5:0-Erfolg beim TV Feldkirchen aufhorchen ließ.

Weitere Packung für den SB Rosenheim

Eine weitere Packung kassierte das Schlusslicht SB/DJK Rosenheim II mit der 0:5-Heimniederlage gegen den ASV Flintsbach, der schon nach 35 Minuten mit 4:0 vorne lag. Nicht viel besser erging es dem Vorletzten TuS Großkarolinenfeld, der in Riedering mit 0:3 verlor.

Riedering übernahm von Anfang an die Kontrolle, nur sechs Minuten dauerte es bis TuS-Keeper Lucas Baumann von Christoph Kahl per sehenswertem Lupfer überwunden wurde. Das chancenarme Spiel, in dem die nötige Entschlossenheit in der Offensive fehlte schleppte sich in Halbzeit. Von da an fanden die Gäste besser ins Spiel und drängten auf den Ausgleich. Der Dämpfer für Großkaro war dann die berechtigte rote Karte nach einer Notbremse von Maximilian Niedermaier in der 75. Minute. Kurz vor Schluss erhöhten die Hausherren noch auf 3:0: Michael Hanisch von halbrechts mit einem strammen Schuss ins linke unter Eck (86.) und Martin Haas, der zwei Verteidiger umkurvte und dann einschub (90.+4.).

Drei Nachholspiele auf dem Programm

Schluss ist damit in der Kreisklasse 1 für 2019 noch nicht. Am kommenden Wochenende stehen noch drei Nachholspiele auf dem Programm: Am Samstag, jeweils 14 Uhr, empfängt Schlusslicht SB DJK Rosenheim II den SV Schechen und der SV Schloßberg-Stephanskirchen erwartet den SC Frasdorf zum Spitzenspiel. Am Sonntag, 14 Uhr, tritt der TSV Neubeuern beim SV Riedering an.

SC Frasdorf – TSV Neubeuern abgesagt

SB/DJK Rosenheim II – ASV Flintsbach 0:5 (0:4)

Tore: 0:1 Martin Huber (4.), 0:2 Matthias Nickl (7.), 0:3 David Weichselbaumer (29./Eigentor), 0:4 Sebastian Gruber (35.), 0:5 Matthias Nickl (78.). Zuschauer: 30.

SV Riedering – TuS Großkarolinenfeld 3:0 (1:0)

Tore: 1:0 Christoph Kahl (6.), 2:0 Michael Hanisch (86.), 3:0 Martin Haas (90.+4.). Rot: Maximilian Niedermaier (74./Großkarolinenfeld). Zuschauer: 75.

TV Feldkirchen – SV Schechen 0:5 (0:2)

Tore: 0:1 Tobias Lechner (20.), 0:2 Sebastian Bachl (45.), 0:3 Stefan Kapsner (48.), 0:4 Stefan Kapsner (50.), 0:5 Stefan Kapsner (57.). Zuschauer: 65.

FC Bosna i Hercegovina Rosenheim – TSV Brannenburg 9:2 (3:1)

Tore: 1:0 Sanel Sehric (14.), 2:0 Omer Jahic (26.), 2:1 Sepp Berger (35.), 3:1 Omer Jahic (37.), 4:1 Armin Ahmetak (56.), 4:2 Eldar Kavazovic (61.), 5:2 Omer Jahic (73.), 6:2 Tamas Boros (77.), 7:2 Shedrack Aghimien (84.), 8:2 Tamas Boros (87.), 9:2 Omer Jahic (89.). Zuschauer: 75.

Torschützenliste

17 Tore: Florian Hofmann (SV Tattenhausen), Omer Jahic (FC BiH Rosenheim). lule

Kommentare